27. Mai – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

27. Mai

By martin Wenn es einen Gott gibt, dann gibt es auch notwendig eine Gerechtigkeit für die Guten und eine Strafe für die Bösen. Es ist eine Gotteslästerung, das zu bezweifeln. Gibt es aber keinen, wäre es dennoch, aus bloßen Vernunftgründen, immer noch sicherer, selber gut zu handeln als schlecht. Dann wäre es aber freilich auch gut, diese Welt sobald wie möglich wieder zu verlassen. Altwerden hat dann einen geringen Wert.

(aus Carl Hilty: »Für schlaflose Nächte“, Leipzig/Frauenfeld 1908)

von: Carl Hilty

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: