5. Juli – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

5. Juli

By martin Wenn es auch keinen anderen positiven Beweis vom Dasein eines göttlichen Geistes gäbe, so wäre es doch dieser: dass wir mit aller Anstrengung unseres eigenen Geistes und Willens eine Verbindung mit ihm nicht herstellen können, wenn er sie versagt, und auch nicht imstande sind, uns durch “Andacht” über unsere Sorgen und Trübsale zu erheben; während dieser Geist in oft ganz unerwarteter Weise kommen, unser ganzes Sein mit seiner Lebendigkeit und Freudigkeit erfüllen und alle unsere Lasten in einem Augenblick von der Seele wegheben kann.

Und eine solche, selbständig wirkende, von dem Menschen durchaus unabhängige Kraft sollte nicht existieren oder keine Realität sein? Was ist denn wirklicher als Kraft? Ein bloßer Gedanke des Menschen ist sie jedenfalls nicht; das weiß jeder, der oft vergeblich versucht hat, sich selbst zu trösten. Was aber ist sie denn sonst? — Die bloße “Psychologie” lässt uns da gänzlich im Stich. Sie ist überhaupt ein System, das keine Kraft in sich trägt und noch keinen Menschen jemals im Unglück aufgeheitert hat.

(aus Carl Hilty: »Für schlaflose Nächte“, Leipzig/Frauenfeld 1908)

von: Carl Hilty

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: