8. Juni – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

8. Juni

By martin Mt 18 6–10 Mt 12 36 Mt 25 40 Mt 17 27 Lk 6 45 Lk 9 54–56
Lk 10 5 Lk 12 15 Lk 12 29 Lk 14 13 Lk 16 9–10 Lk 17 3

Das sind lauter Worte unseres Herrn für das tägliche Leben, die wir alle Tage befolgen, oder nicht, und von denen unser eigenes Wohl und das unserer Angehörigen sowie aller, die sonst mit uns verkehren, stark abhängt. Manche Menschen werden für das Reich Gottes gewonnen und verloren bloß durch eine zufällige Begegnung mit jemandem, der ihm anzugehören scheint. Eine moderne englische Schriftstellerin sagt darüber:

Jede Begegnung, jeder Abschied, jeder zufällige Gruß und jedes verabredete Treffen sind Gelegenheiten, die uns offenstehen, für die wir Rechenschaft ablegen müssen. Unter unseren Kindern, unseren Dienstboten, unseren Freunden und Bekannten — unter allen Menschen streuen wir den ganzen Tag über das Beste oder Schlimmste, was es gibt: Einfluss.1

(aus Carl Hilty: »Für schlaflose Nächte“, Leipzig/Frauenfeld 1908)

Every meeting, every parting, every chance greeting, and every appointed encounter, are occasions open to us, for which we are to account. To our children, our servants, our friends, our acquaintances – to each and all every day, and all day long we are distributing that which is best or worst in existence: Influence. ↩

von: Carl Hilty

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: