HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Alles Gute kommt von oben: Herzensverwandlung durch den Schöpfer

By Chrblocom / 25. September 2013

By Mike Dasbach

.

„Du, Herr, hast selbst in Händen die ganze weite Welt,
kannst Menschenherzen wenden, wie dir es wohlgefällt.“

Martin Luther



Die Wendung des Menschenherzen ist die erstaunlichste persönliche Erfahrung, die man mit Gott machen kann. Wenn man sich dem himmlischen Vater nähert, dann nähert Er sich dir (Jakobus 4,8).

Foto: Mike Dasbach – aufgenommen 09/2013 an einer Kirche in den neuen Bundesländern.



Er wartet darauf, dir entgegenzukommen: Wer anklopft, dem wird aufgetan (Matthäus 7,8 – Lukas 11,10). Wer diesen Schritt getan hat und von Heiligen Geist erfüllt wurde, bekommt auch die Auswirkungen von Gottes Geist zu spüren. Der „neue Geist“ (Johannes 3) will dich nach Gottes Vorstellungen positiv verändern. Solche tiefgreifenden Veränderungen wären aus eigener Kraft oft nicht möglich.

Letztendlich möchte der Vater, dass wir genauso vollkommen werden, wie Er ist (Matthäus 5,48). Dies ist natürlich eine Idealvorstellung und Ideale sind bekanntlich Ziele, die unerreichbar sind. Aber es geht in die richtige Richtung! Gott hält nicht nur die Welt in Händen, sondern auch dein kleines Herz. Er wird aber nur daran „arbeiten“, wenn du es möchtest, dich nahst und anklopfst.

Siehe zum Thema „Herzensverwandlung“ einen ausführlichen vierteiligen Blogpost vom Februar 2012.
Zu Teil 1 von „Göttlich: Herzensverwandlung nach Plan“ geht es HIER.


Alles, was gut und vollkommen ist, wird uns von oben geschenkt, von Gott, der alle Lichter des Himmels erschuf. Anders als sie ändert er sich nicht, noch wechselt er zwischen Licht und Finsternis.
Jakobus 1,17
.

From: Mikes seine Welt

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: