Andacht – Di. 22. April 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Di. 22. April 2014

By Chrblocom / 22. April 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Christus will ich erkennen und die Macht Seiner Auferstehung!
Philipper 3,10
Alles, was mir wertvoll war, sehe ich nun als Verlust an um Christi Willen. Ja noch mehr: Ich sehe alles als Verlust an, weil die Erkenntnis Jesu Christi, meines HErrn, alles übertrifft. Seinetwegen habe ich alles aufgegeben und halte es für Dreck, um Christus zu gewinnen und in Ihm zu sein. Nicht meine eigenen Gerechtigkeit und Rechtfertigung suche ich, die vom Gesetz kommen würde, sondern jene, die durch den Glauben an Christus kommt, die Gerechtigkeit, die Gott aufgrund des Glaubens unverdient schenkt.Christus will ich erkennen und die Macht Seiner Auferstehung und die Gemeinschaft mit Seinen Leiden; Sein Tod soll mich prägen. So hoffe ich, auch zur Auferstehung von den Toten zu gelangen. Nicht daß ich es schon erreicht hätte oder daß ich schon vollendet wäre. Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Jesus Christus ergriffen worden bin. Brüder, ich bilde mir nicht ein, daß ich es schon ergriffen hätte. Eines aber tue ich: Ich vergesse, was hinter mir liegt, und strecke mich nach dem aus, was vor mir ist. Das Ziel vor Augen, jage ich nach dem Siegespreis: der himmlischen Berufung, die Gott uns in Jesus Christus schenkt (nach Philipper 3,7-14).Die Macht Seiner Auferstehung ist sehr stark! Diese Kraft verändert das ganze Leben, es durchdringt das Denken, Fühlen und Handeln! Die Erkenntnis von Jesus ist stärker wie jede andere Sache, die mich interessieren könnte. ER lebt in mir, Seine Kraft ist in mir wirksam. So kann ich vergeben, wo man mir Unrecht tut, ich kann segnen, wo man mich verfolgt. Und ER nimmt Bitterkeit, Unvergebenheit, Rachegedanken und alles andere finstere Denken gefangen und macht mich frei. Die Kraft Seiner Auferstehung ist sehr, sehr groß, allumfassend und grenzenlos.
Danke, Jesus, Du bist auferstanden und lebst nun in mir! Deine Kraft und Deine Gegenwart sind in mir. Danke für das neue Leben, für den Frieden und die himmlische Freude! Danke für die Befreiung von aller Finsternis! Du bist der HErr, der neues Leben schafft!
Bibellese heute: 1. Korinther 10, 14 – 11,1
Wer kann ein oder zweimal in der Woche mithelfen, die Andacht ins Englische zu übersetzen? Das wäre uns eine große Hilfe!!
frank.lietuva

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: