Andacht – Di. 25. Februar 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Di. 25. Februar 2014

By Chrblocom / 25. Februar 2014

Andacht – Di. 25. Februar 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!
Hosanna dem Sohn Davids! Gesegnet sei Er, der kommt im Namen des Herrn. Hosanna in der Höhe!
Matthäus 21,9
Als Jesus in Jerusalem einzog, war die ganze Stadt aus dem Häuschen! Jetzt kommt ER, der Messias! ER wird endlich das Reich wieder herstellen! Jetzt kommt die Gerechtigkeit, der Friede, Gottes Reich wird gebaut!! Die Menschen freuten sich über Jesus und die Kinder schrien vor Freude. Viele konnten von Jesus geheilt werden.
Nur den Würdenträgern machte es zu schaffen. So vielUnordnung, so ein Geschrei! Außerdem kann Er nicht der Messias sein, den stellen wir uns ganz anders vor!
Wenn Jesus heute kommt, werden viele sich unendlich freuen. Aber etliche werden sagen: Nee, so einen brauche ich nicht! Und was wird Jesus zu ihnen sagen? Vielleicht das gleiche?
Als Jesus kam, freuten sich die Leute. Sie sagten: Gesegnet, der kommt im Namen des Herrn. – Wenn wir kommen, freuen sich die Menschen, weil wir den Segen Gottes mitbringen? Jesus möchte durch uns die anderen segnen. Wir sollen Seine Werke der Barmherzigkeit weiterführen. Wir sollen Gottes Licht in einer dunklen Welt sein. ER will uns mächtig gebrauchen! Ja, Du sollst Gottes Segen hier auf der Erde sein!
Danke, Jesus, daß Du zu mir gekommen bist. Ich will Dir meine Herzenstür weit aufmachen. Du willst mich mit Deiner Kraft, Freude, Hoffnung und Erbarmen füllen und mich zu einem Segen für andere machen. Du traust mir viel zu, aber mit Deiner Hilfe wird es gelingen!
Hosanna heißt ursprünglich: Bring doch Hilfe! Das Wort hat aber seine eigentliche Bedeutung verloren und ist zu einer Formel geworden, die Freude ausdrückt.
Bibellese heute: Römer 2, 17 – 29

From: Andacht – Di. 25. Februar 2014

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: