Andacht – Di. 3. Dezember 2013 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Di. 3. Dezember 2013

By Chrblocom / 3. Dezember 2013

By Frank

Guten Morgen!!!!!!

Die Liebe ist langmütig,
die Liebe ist gütig.
Sie ereifert sich nicht,
sie prahlt nicht,
sie bläht sich nicht auf.
Sie handelt nicht ungehörig,
sucht nicht ihren Vorteil,
läßt sich nicht zum Zorn reizen,
trägt das Böse nicht nach.
Sie freut sich nicht über das Unrecht,
sondern freut sich an der Wahrheit.
Sie erträgt alles,
glaubt alles,
hofft alles,
hält allem stand.
Die Liebe hört niemals auf.
1. Korintherbrief 13,4-8

Gott ist die Liebe!!!!

Wenn ich mir die Nachrichten ansehe, dann fällt es mir manchmal schwer zu glauben, daß Gott die Liebe ist. So viel Leid, Tod, Krieg und Zerstörung! Und doch ist Gottes Liebe stärker wie alles andere. So wie nach der Nacht der Morgen kommt und das Licht die Dunkelheit vertreibt, so wie es nach einem langen, düsteren Winter wieder Frühling wird, so wie kleine Blumen den Beton und Asphalt durchbrechen, so wie der Tod durch die Auferstehung besiegt wird, so sicher ist: Gott, der liebende Vater, ist die stärkste Macht! So viele Menschen flüchten vor dem Chaos, der Sinnlosigkeit und dem kalten Eigennutzdenken der Industrie, Politik und Religionen zu Jesus. Alle anderen Werte vergehen, doch Jesus bleibt. In Ihm finden wir, was wir suchen: Den Ruhepol unseres Herzens, den Sinn unseres Lebens, die Freude im Leid und das Ziel unseres Weges. Jesus ist die sichtbar gewordene Liebe Gottes. An Ihn dürfen wir uns immer wenden. ER allein erfüllt diese Beschreibung der Liebe; – ich kann nicht so lieben wie ER, auch wenn ich noch so gute Vorsätze habe. Jesus ist langmütig und gütig, ER prahlt nicht und ereifert sich, ER sucht nicht Seinen, sondern meinen Vorteil, ER läßt sich nicht zum Zorn reizen, trägt mir das Böse nicht nach. ER freut sich nicht über das Unrecht, sondern über die Wahrheit. ER erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Seine Liebe hört niemals auf.

Danke, Jesus, Du selber bist die Liebe! Du hoffst für mich das beste, Du trägst mir nichts nach, Du erträgst meine Fehler, Du glaubst und vertraust mir, – Deine Liebe zu mir kann niemand und nichts beeinträchtigen! Staunend stehe ich vor Dir und kann es kaum fassen, wie stark Deine Liebe zu mir ist. Ja, in Dir bin ich vollkommen sicher und geborgen, in Dir finde ich, was ich suche.

Bibellese heute: Hebräerbrief 11,23 – 40

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: