Andacht – Do. 26. Dezember 2013 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Do. 26. Dezember 2013

By Chrblocom / 26. Dezember 2013

By Frank

Guten Morgen!!!!

Jesus sagt:
“Ich bin nicht allein, denn der Vater ist bei mir. Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.
Johannes-Evangelium 16,32f

Genau so wie Jesus alleine dastand, als es Ihm schlecht ging, so stehen wir manchmal auch ganz allein da. Doch ER hatte einen starken Trost: Der Vater war bei Ihm! Die Gemeinschaft der Beiden war ganz eng. Auch wir können diesen starken Trost haben, wenn wir in großen Nöten alleine dastehen: ER ist bei uns! ER, die stärkste Kraft im Universum, bestimmt unser Schicksal. Nicht die Krankheit, nicht ein Gericht, nicht das Urteil der Nachbarn sondern ER, der HErr, bestimmt, wie eine Sache ausgeht. Noch leben wir hier in dieser Welt und wir sind wie alle anderen Menschen von Grippe und anderen Krankheiten, von Unfällen, Staus, Ungerechtigkeiten, Streit und Gewalt betroffen. Doch ER will uns in allen Situationen Frieden geben, denn ER ist bei uns. ER hat die Welt schon besiegt! Keiner kann uns etwas anhaben, wenn ER es nicht will. Und wenn es Sein Wille ist, daß wir etwas erleiden, so erstattet ER es -zigfach. Wenn wir es nur schaffen würden, an Seinem Herzen ganz still und geborgen zu sein! Wenn wir nur nicht immer auf die Umstände sehen würden, sondern auf Ihn, der in unserem Herzen wohnt! Dann kann Sein Friede uns regieren und Freude erfüllt uns, Dankbarkeit gegen Gott macht sich breit und Sein Geist durchzieht uns, erfüllt uns und bestimmt unser Denken, Handeln und Fühlen. Seine Herrlichkeit will in uns wohnen!

Danke, Jesus, Du erlöst uns von allem, sogar von unserer Eigensucht. Wie gerne dreht sich mein Denken nur um mich selber. Doch ich will auf Dich sehen, auf meinen Erlöser, und will geborgen sein unter Deinen Flügeln, will mich ausruhen an Deiner starken Schulter. Du bist mein HErr, mein Guter Hirt, der auf Sein Kind acht hat!

Bibellese heute: Johannes 16,4-24

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: