HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Fr. 11. Oktober 2013

By Chrblocom / 11. Oktober 2013

By Frank

Guten Morgen!!!

Das geknickte Rohr zerbricht Er nicht,
und den glimmenden Docht löscht Er nicht aus;
ja, Er bringt wirklich das Recht.
Jesaja 42,3

Alle Welt wartet auf den Heiland! Wann kommt der Befreier, der Erlöser, der Retter? Wann wird endlich Recht und Gerechtigkeit? Wann vergehen Krankheit und Schmerz? Wann sind wir endlich wieder mit Gott verbunden, stehen heilig und gerecht vor Ihm? Ja, die ganze Welt, selbst die entferntesten Inseln warten auf den Heiland!
Jesus ist es. ER bringt das Recht, besiegt die Sünde und den Tod. Selbst wenn wir nur noch ein ganz kleines Lichtlein sind, erbarmt Er sich doch über uns. Und wenn unser Licht einmal ganz verglimmen wird, nimmt Er uns auf und trägt uns in Sein Licht. ER wird niemals müde noch matt; Er braucht keine Pause, keinen Schlaf, bis Er Seine Schafe sicher in Seinen Stall gebracht hat. Wenn wir zerschlagen sind und erschöpft auf dem Boden liegen, so hebt Er uns wieder auf und erquickt uns mit Seinem Geist. Wenn wir geknickt sind und mutlos, so hat Er Erbarmen und zerbricht uns nicht völlig. ER hält uns aufrecht! ER, der Heiland, ist voller Erbarmen, voller Barmherzigkeit, voller Mitleid und Liebe zu uns; – keinen vergißt Er, keinen verstößt Er.
Einmal wird unser HErr sichtbar wiederkommen und Seine Kinder um sich sammeln. Dann wird es ein großes Fest geben! Unser Körper wird verwandelt und die Schmerzen und Krankheiten verschwinden. Unser Geist wird verwandelt und wir werden strahlen und voller Hoffnung und Mut sein. O, Jesus, wann kommst Du?? Wir warten auf Dich!

Danke, Jesus, Du hast Erbarmen mit uns! Schon jetzt hilfst du mir in jeder Lage und ich erkenne Deine Erlösung. Doch Du willst noch viel mehr; Du willst mich ganz zu Dir ziehen und ich werde ganz bei Dir sein. Ach, Jesus, komm bald!

Bibellese heute: Jesaja 42,1-9

franklitauen.wordpress.com
franklitva.wordpress.com
franklietuva.wordpress.com

Hier zum Blog des Autors

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: