Andacht – Fr. 18. April 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Fr. 18. April 2014

By Chrblocom / 18. April 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Gerechte muß viel leiden,
doch allem wird der HErr Ihn entreißen.
ER behütet all Seine Glieder,
nicht eines von ihnen wird zerbrochen.
Psalm 34,20fHeute ist Karfreitag, der Tag, an dem Jesus starb. Doch Gottes Zusage galt Ihm: Allem wird der HErr Dich entreißen! Fast 1000 Jahre früher hatte Gott diese Worte durch den König David versprochen und Gott hielt Wort! Jesus starb, doch nicht eines Seiner Glieder wurde zerbrochen, und der Tod behielt nicht das letzte Wort, sondern die Auferstehung und das Leben!
Jesus vertraute Gott völlig. Und so konnte Er sich freiwillig gefangen nehmen lassen, sich foltern lassen und ans Kreuz nageln lassen. Zu jeder Zeit hätte Er die Legionen von Engeln zu Hilfe rufen können. Doch ER wollte diesen Weg zu Ende gehen: Den Weg zur Erlösung Seines Volkes. Gott lud die ganze Schuld der Menschheit auf Ihn und strafte Ihn, den einzig Gerechten, für unsere Sünden. Darum starb Jesus. Doch Gott hatte Sein Wort gegeben: Ich verlasse Dich niemals! Allem werde ich Dich entreißen!! – und Jesus wurde wieder lebendig, der Tod siegte nicht. Nun gibt es einen Weg heraus aus der Sünde und Schuld und es gibt einen Weg durch den Tod hindurch zum Leben: Jesus ist dieser Weg für uns.Jesus, der Gerechte, mußte viel leiden. Doch allem hat Ihn der HErr entrissen. ER behütete alle Seine Glieder, nicht eines von ihnen wurde zerbrochen.
So wird der HErr Sein Versprechen auch an uns wahr machen, wenn wir uns an Jesus halten: Allem wird ER uns entreißen! Sicher, wir werden viel leiden. Aber der allmächtige Gott ist da und vergißt uns niemals. ER steht zu uns und wird uns helfen. Ja, allem, wirklich allem wird ER uns entreißen!!!!!!!
Danke, Jesus, Du hast den Weg zu Gott für mich freigemacht!! Nun kann frei, ohne Schuld, vor Gott treten. Du hast den Weg zum Leben für mich freigemacht: Nun brauche ich keine Angst mehr zu haben, nicht einmal der Tod kann mir etwas anhaben. Ja, ich halte mich an Dich, an meinen HErrn, Heiland und Erlöser!!
Andachten:
– Deutsch: franklitauen.wordpress.com
– Englich: en.devotions.eu
– Litauisch: lt.devotions.eu
– Russisch: ru.devotions.eu
– mehrsprachig: devotions.eu

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: