HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Fr. 25. Oktober 2013

By Chrblocom / 25. Oktober 2013

By Frank

Guten Morgen!!!

Zu Dir, HErr, erhebe ich meine Seele.

Mein Gott, auf Dich vertraue ich.
Laß mich nicht scheitern,

laß meine Feinde nicht triumphieren!
Denn niemand, der auf Dich hofft, wird zuschanden;
zuschanden wird, wer Dir schnöde die Treue bricht.

Psalm 25,1-3


Wenn ich am Morgen aufstehen, suche ich zuerst den HErrn und rede mit Ihm. Ich danke für die Nacht und die Bewahrung. Ich danke für die Vergebung und Seine Barmherzigkeit mit mir. Ich freue mich, daß ich Ihn habe, meinen besten Freund, und daß ER bei mir ist. So erhebe ich meine Seele. Denn ich weiß, wenn ich es nicht tue, fängt die schlechte Laune an. Und auch die Bitterkeit kommt wieder in meine Gedanken. Dann ist es schwer, den Tag zu überstehen. Nein, das will ich nicht. Ich will nicht, daß böse Gedanken und Gefühle mich regieren und bestimmen; ich will meine Seele erheben zu meinem HErrn! Ich vertraue auf Ihn. ER wird mich heute richtig führen und mich begleiten und bewahren. Auch wenn ich Fehler mache, ist Er doch da, erbarmt sich über mich und hilft mir wieder hoch. Obwohl manchmal etwas schief geht, werde ich nicht scheitern und der feind nicht triumphieren. Denn ER selber hält mich; unter Seinen Fittichen finde ich Zuflucht. Ich halte Ihm die Treue, denn ER ist mein guter HErr und Hirt. Nein, ich will mich nicht anderen Dingen zuwenden, sondern Ihm die Treue halten. Dann kann ich mich jederzeit zu Ihm flüchten; und in Seiner Gegenwart beruhigt sich mein Herz. ER füllt es mit Seinem himmlischen Frieden. Danke, mein guter, lieber HErr!

Danke, Jesus, daß Du mir so nahe bist! Mein Herz erhebe ich zu Dir; ich will nicht, daß es abstürzt und ich wieder am Boden liege. Du bist mein Retter, der mich lieb hat und mir immer hilft. Ja, Dir halte ich die Treue, weil Du mir so treu bist. Niemals verläßt oder vergißt Du mich. Du bist ein wunderbarer Gott!

Bibellese heute: Apostelgeschichte 19,11-40

Hier zum Blog des Autors

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: