Andacht – Fr. 31. Januar 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Fr. 31. Januar 2014

By Chrblocom / 31. Januar 2014

Andacht – Fr. 31. Januar 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!
….. spricht der HErr, der Erbarmen hat mit dir.
Jesaja 54,10
Als Petrus in den Wellen versank, schrie er zu Jesus: Rette mich! Und Jesus streckte sofort Seine Hand aus und zog Petrus aus dem Wasser. Wenn mein Kind weinend zu mir kommt, nehme ich es sofort in den Arm und tröste es.
Jesus hat dem Petrus nicht zuerst eine Spezialpredigt über Glauben gehalten, ER hat keine Schuld gesucht und Vorwürfe gemacht, sondern sich zuerst über Petrus erbarmt und ihm geholfen. Und dann sind sie zusammen weitergegangen, Arm in Arm, bis sie im Boot in Sicherheit waren.
Jesus ist voller Erbarmen! ER kann es nicht mit ansehen, wenn Seine Kinder in Not sind. Sofort wenn sie zu Ihm um Hilfe schrein, kommt ER und sieht nach dem Rechten. Sofort hält ER Seine schützende Hand über uns, nimmt uns in den Arm und tröstet uns. Niemals macht ER uns Vorwürfe!
Unser himmlischer Vater ist voll Erbarmen. Vielleicht hast du ein anderes Bild von deinem Vater. Vielleicht war er ein Trunkenbold oder ein agressiver, schlagender, schreiender Mann. Vielleich war er ein Arbeitstier, der sich um nichts kümmerte, nur um seine Arbeit. Vielleicht warst du ihm total gleichgültig. Vielleicht war er noch ganz anders und hat dich sehr verletzt. Doch unser himmlischer Vater ist ganz und gar anders! ER ist der Vater, voller Erbarmen! ER beugt sich zu uns herab, voller Liebe, Freundlichkeit, Geduld, Zuspruch und Erbarmen.
Danke, Vater, Du machst mir keinerlei Vorwürfe! Ich kann mit meinem Versagen sofort zu Dir kommen und Du hilfst mir wieder auf. Du kennst meinen Namen und rufst mich leise mit meinem Kosenamen. Wo ist ein Gott wie Du?
Bibellese heute: Markus 9, 30 – 50
Auch wenn die Berge von ihrem Platz weichen
und die Hügel zu wanken beginnen –
meine Huld wird nie von dir weichen
und der Bund meines Friedens nicht wanken,
spricht der HErr, der ERbarmen hat mit dir.

From: Andacht – Fr. 31. Januar 2014

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: