Andacht – Mi. 16. April 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mi. 16. April 2014

By Chrblocom / 16. April 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!
ER war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, wie Gott zu sein, sondern ER entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich. Sein Leben war das eines Menschen; ER erniedrigte sich und war gehorsam bis zum Tod, bis zum Tod am Kreuz. Darum hat Gott Ihn über alle erhöht und Ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen, damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu und jeder Mund bekennt: „Jesus Christus ist der HErr! – zur Ehre Gottes, des Vaters.
Philipper 2,6-11
Jesus ist der HErr der Herren, der König der Könige! Kein anderer kann es Ihm streitig machen, auch wenn sich manche Herrscher so aufführen, als wären sie Gott.
Im Himmel regiert Jesus ohne Einschränkungen und alles jubelt Ihm zu. ER sitzt auf dem Thron und alle beugen ihre Knie vor dem mächtigsten Herrscher. Dort weiß jeder, wer das Sagen hat. ER hat es verdient, denn ER ist eins mit Gott, dem Vater. Alles, was der Vater will, will auch Jesus. Und deshalb kann der Vater Jesus alles anvertrauen. Sogar die Erlösung der Menschen hat Jesus vollbracht. ER ließ Seine Göttlichkeit, Kraft und Autorität im Himmel zurück und wurde ein „normaler“ Mensch mit allen Begrenzungen, die wir auch haben. Aber ER stand eng im Kontakt mit dem Vater und so konnte ER handeln und beten, wie der Vater es wollte. ER vertraute Gott völlig und so war ER bereit, den schweren Weg ans Kreuz zu gehen. ER wußte, der Vater wird Ihn vom Tod wieder herausholen. ER wurde das wahre, einzig gültige Opfer für unsere Schuld. So erlöste ER alle, die sich an Seinen Namen klammern aus der Gewalt der Finsternis und brachte sie ins göttliche Licht. Alle, die jetzt schon ihr Knie vor Jesus beugen, werden im Himmel vereint sein und Ihm zu jubeln, Ihm, dem mächtigsten Retter und Erlöser! Und wir warten darauf, daß Jesus wiederkommt und auch hier auf der Erde Sein Reich bauen wird. ER wird wunderbar regieren!
Jesus, ich klammere mich an Dich! Denn Du bist mächtiger als alle Umstände. Du besiegst jede Krankheit und auch den Tod. In allen Lagen bist Du der HErr! Ja, Du bist mein König, dem ich zujubeln kann, du bist mein Heiland, der mich heil macht, du bist mein Freund, der zu mir hält!
Bibellese heute: 1. Korinther 8, 1 – 13

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: