Andacht – Mi.19. März 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mi.19. März 2014

By Chrblocom / 19. März 2014

Andacht – Mi.19. März 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!
Deine Augen sahen, wie ich entstand,
in Deinem Buch war schon alles verzeichnet;
meine Tage waren schon gebildet,
als noch keiner von ihnen da war.
Wie schwierig sind, o Gott, Deine Gedanken,
wie gewaltig ist ihre Zahl!
Psalm 139,16f
Gott möchte, daß wir frohgemut in den Tag gehen!! ER macht uns Mut, denn ER ist bei uns. ER weiß schon, was uns begegnen wird. Und ER weiß: Wir werden Sieger sein, wenn wir an Seiner Hand bleiben. Jeden Morgen hat ER neue Hoffnung für uns, daß wir es an diesem Tag schaffen. Niemals gibt ER uns auf!
Alle unsere Tage kennt ER schon im Voraus. ER weiß, wie wir uns entscheiden werden und welche Wege wir gehen. ER weiß, welche Schwierigkeiten uns begegnen und wann uns Unrecht geschieht. ER weiß einfach alles! Aber niemals sagt ER: Den hätten wir besser ungeboren gelassen, das ist doch alles zu schwierig für ihn. Oder: Nein, dieser Mensch ist zu schlecht, ich hätte ihn besser nicht geschaffen. Nein, solche Gedanken hat Gott einfach nicht über uns. Denn seit Jesus geboren wurde, gibt es Grund zur Hoffnung und zur Freude. ER, der Heiland und Retter, der Helfer und Freund ist da! Auch heute morgen will ER unsere Hand nehmen und uns sicher durch diesen Tag bringen, – komme, was da wolle! ER ist der HErr!
Danke, Jesus, mit Dir kann ich sicher durch das Leben gehen. Du nimmst mich an die Hand und wenn es ganz schwer wird, trägst Du mich. Auch dieser Tag ist kein Problem für Dich.So kann ich mutig nach vorn sehen und mich über Deine Gegenwart und Hilfe freuen. Auch wenn ich Deine Gedanken und Absichten nicht immer verstehe, so bin ich doch geborgen bei Dir. Du bist mein guter HErr!
Bibellese heute: Römer 11, 13 – 24
englische Andacht: en.devotions.eu

From: Andacht – Mi.19. März 2014

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: