HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mi. 2. Oktober 2013

By Chrblocom / 2. Oktober 2013

By Frank

Guten Morgen!!!

Habe ich dir nicht befohlen: Sei mutig und stark? Fürchte dich also nicht, und hab keine Angst; denn der HErr, dein Gott, ist mit dir bei allem, was du unternimmst.
Josua 1,9

Ist das nicht eine wunderbare Verheißung für diesen neuen Tag? ER ist bei mir und hilft mir bei allem, was ich unternehme! ER ist da!! Wovor sollte ich mich fürchten? Wer sollte mir Angst machen?? Der HErr hält mich fest, hält Seine starke Rechte über mir. ER vergißt und verläßt mich nicht! Manchmal raubt der feind die Hoffnung und den Mut; man wird ganz verzweifelt und bedrückt. Doch Jesus macht heute neuen Mut! ER ist ja unsere Hoffnung; ER ist real, Er ist der Sieger! Wir wollen uns die Hoffnung jedenfalls nicht rauben lassen, sondern fröhlich mit unserem HErrn vorwärts gehen, auch in diesen neuen Tag. ER wird mir auf der Arbeit beistehen und auch Weisheit geben. ER wird mir zu Hause beistehen und Gelingen geben, auch was Kinder und Familie angeht. Ich brauche nur an Seiner Hand zu bleiben und in Seinem Willen zu leben. Natürlich, wenn ich mich „selbstständig“ mache, und Entscheidungen treffe, die ER nicht mag, wenn ich auf Wegen gehe, die ER nicht will, was soll ich dann erwarten? Deshalb suche ich Ihn schon früh am Morgen, und auch am Mittag wende ich mich Ihm zu, und am Abend suche ich Seine Nähe. ER ist mein Guter Hirt!

Danke, Jesus, an Deiner Hand bin ich sicher. Du leitest mich nach Deinem Willen. Du verläßt und vergißt mich niemals. Du bist mein Sieger, meine Stärke und meine Hoffnung. Auf Dich kann ich mich verlassen.

Bibellese heute: Apostelgeschichte 10,24-48

Hier zum Blog des Autors

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: