Andacht – Mi. 29. Januar 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mi. 29. Januar 2014

By Chrblocom / 29. Januar 2014

Andacht – Mi. 29. Januar 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!!!
Jesus sagt:
Lernt von den Lilien, die auf dem Feld wachsen: Sie arbeiten nicht und spinnen nicht. Doch ich sage euch: Selbst Salomon war in all seiner Pracht nicht gekleidet wie eine von ihnen.
Matthäus 6, 28f
Was Gott erschafft, ist einfach schön! Selbst die kleinsten Blumen strahlen die Herrlichkeit des Schöpfers wider. Welch eine Pracht, wenn man sich diese kleinen Wunderwerke genauer anschaut! ER kennt jedes kleine Blümchen, denn ER hat es gemacht.
Seht die kleinen Kinder, was sind sie schön! Wunderbar, rein und unschuldig! Später mag die Sünde ein anderes Bild zeichnen, aber Gott hat den Menschen wunderbar gestaltet. Wenn der Mensch zum Schöpfer zurück findet, fängt sein Gesicht wieder an zu strahlen. Der Körper mag alt und verbraucht sein, aber die Augen strahlen! Die Freude Gottes erfüllt ihr Herz! Die Erlösung ist sichtbar!
Gott will uns einkleiden in die Kleider der Erlösung und füllen mit Seiner himmlischen Freude. ER will als Zeichen Seiner Liebe uns auch mit allem Äußerlichen versorgen und uns schöne Kleidung zum Anziehen geben. IHM sind Seine Kinder viel wert; – ER kümmert sich um unser Inneres und Äußeres! Wir wollen ohne Sorgen und unbekümmert wie Kinder unserem himmlischen Vater vertrauen!
Danke, Vater im Himmel! Du meinst es gut mit mir! Duhast mich wunderbar gestaltet und hüllst mich in Kleider der Erlösung und Freude! Du sorgst Dich um mein Leben und gibst mir Nahrung, Wohnung und Kleidung. Du bist mein Erlöser in allen Dingen!
Bibellese heute: Matthäus 6, 19 – 34

From: Andacht – Mi. 29. Januar 2014

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: