Andacht – Mi. 8. Januar 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mi. 8. Januar 2014

By Chrblocom / 8. Januar 2014

By Frank Guten Morgen!!!!!!!!
Jesus fragte: Hast Du mich lieb? Er gab Ihm zur Antwort: HErr, Du weißt alles; Du weißt, dass ich Dich liebhabe.
aus Johannes 21,17
Wenn Jesus unser Herz prüft, dann sucht Er zuerst danach, ob Liebe zu Ihm da ist. Das ist Ihm das Wichtigste. ER ist zuerst einmal gar nicht daran interessiert, wieviele Stunden wir täglich beten und wieviele Kapitel aus der Bibel wir auswendig können. Unser theologisches Wissen ist Ihm egal. Und es ist Ihm auch nicht so wichtig, wieviel wir für Ihn geopfert haben. ER fragt: Hast du mich lieb? ER prüft unser Herz. Manchmal findet Er vielleicht nur ein ganz kleines Flämmchen der Liebe, eine ganz kleine, schwache Liebe. Doch Er findet sie und will daraus eine helle Flamme machen! Darum wollen wir alles Unnütze, was uns beschwert, beiseite lassen und Ihm unser Leben und unsere Zeit geben.
Wenn mein Kleiner zu mir sagt: Papa, ich liebe dich! dann schlägt mein Herz schneller. Und ich suche nach Dingen, die ich ihm aus lauter Liebe schenken will. So ist Gott, unser himmlischer Vater, auch. Wenn Er sieht und hört, wie lieb Ihn Seine Kinder haben, dann will Er sie mit Seinen himmlischen Gaben überhäufen! Denn Er ist der Gott der Liebe.
Danke, Vater, Du hast mich so lieb! Und Du weisst, dass ich Dich liebhabe. Manchmal ist es nur eine schwache Liebe. Verzeih, wo so viel anderes meine Liebe zum erkalten bringt. Ich will meine Liebe zu Dir neu entfachen, damit daraus eine helle Flamme wird! Danke, dass Du heute bei mir bist und wir den Tag gemeinsam bewältigen, mein Gott, den ich liebe.
Bibellese heute: Jakobus-Brief 2,1-13

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: