Andacht – Mo. 9. Juni 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Mo. 9. Juni 2014

Du legst mir größere Freude ins Herz,
als andere haben bei Korn und Wein in Fülle.
In Frieden leg ich mich nieder und schlafe ein;
denn Du allein, HErr, läßt mich sorglos ruhen.
Psalm 4, 8f
Es gibt nichts beruhigenderes als einen starken, guten Freund. Er hält zu mir, er beschützt mich und läßt nicht zu, daß irgendjemand mir Böses will. Da kann ich wirklich gut und beruhigt schlafen! Da gibt es wirklich Grund, fröhlich zu sein!
Jesus ist dieser gute, starke Freund. Bei Ihm bin ich sicher und geborgen. Bei Ihm gibt es Grund zur Freude und ich kann fröhlich sein. Alle meine Sorge, auch die um die Kinder, lege ich auf Ihn, denn ER sorgt für uns. Da kann ich mich in Frieden niederlegen und einschlafen; – ER hält die Wacht. Wie gut, Jesus, Du bist da!
Ich brauche nicht neidisch auf die Menschen zu sein, die alles im Überfluß haben. Denn ich habe Jesus, der bedeutet mir mehr als jeder Reichtum. ER hat nämlich selber jeden Reichtum und beschenkt mich jederzeit mit allem, was ich brauche. Warum sollte ich neidisch auf andere Menschen sehen?
Danke, Jesus, Du bist mein bester Freund! Du hältst zu mir in jeder Lage. Selbst wenn ich selber Schuld habe, trittst Du für mich ein. Alle meine Sorgen und Nöte kann ich auf Dich werfen, denn Du sorgst für mich. Wie gut, daß ich so einen guten Freund gefunden habe!
Bibellese heute: Epheser 2, 1 – 10

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: