Andacht – Sa. 10. Mai 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – Sa. 10. Mai 2014

Guten Morgen!!!!!!!!!!!!!!!!
Du sollst den HErrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit all deiner Kraft und all deinen Gedanken, und: Deinen Nächsten sollst du lieben wie dich selbst.
Lukas-Evangelium 10,27
Kleine Kinder sind sehr egoistisch. Sie denken nur an sich selbst. Sie wollen das größte Stück vom Kuchen und lautstark beanspruchen sie das dickste Eis. Da brauchen die Eltern viel Geduld! Wenn sie etwas größer werden, muß man den Kleinen das Teilen beibringen und das gegenseitige Rücksichtnehmen. Zuerst brauchen sie die volle Zuwendung und Bestätigung der Eltern, daß sie die wichtigsten sind und sie am meisten geliebt werden. Und aus dieser Sicherheit heraus können sie lernen, mit anderen zu teilen und an andere zu denken.
So ist es auch mit uns Christen. Als ich dem HErrn klagte, daß so viele Christen so egoistisch sind, meinte ER: Das ist normal. Na, da hatte ich wieder etwas zum Nachdenken. Aber ER hat natürlich Recht! Kleine Kinder sind eben sehr egoistisch! Gott begegnėt ihnen als liebevoller Vater, der ständig alle Bedürfnisse Seiner kleinen Kinder stillt. ER ist unwahrscheinlich geduldig und langmütig mit ihnen. Und immer wieder probiert ER, ob sie nun langsam reif werden und sich um andere Menschen kümmern. Bitte, bleib nicht im Kindesalter! Werde erwachsen und drehe dich nicht nur um dich selber! Der Mittelpunkt ist Gott, um den soll sich alles drehen, und dann können wir uns um unsere Mitmenschen kümmern, so wie Gott sich um uns kümmert.
Danke, Jesus, Du hast so viel Hoffnung für uns! Du kümmerst Dich so liebevoll um uns, – wir sind Deine geliebten Kinder! Hilf uns, erwachsen zu werden und Dir ähnlicher. Ja, Du bist der Gott, den ich liebe!
Bibellese heute: 2. Korinther 5, 11 – 21

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: