Andacht – So. 15. Dezember 2013 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Andacht – So. 15. Dezember 2013

By Chrblocom / 15. Dezember 2013

By Frank


Guten Morgen!!!!!!!

Entschuldigt bitte, wir haben zur Zeit kein Internet, irgendetwas ist am Komputer defekt …..

Habe ich dir nicht befohlen: Sei mutig und stark? Fuerchte dich also nicht, und hab keine Angst; denn der HErr ist mit dir bei allem, was du unternimmst.

Josua 1,9

Vorsicht ist gut, aber Furcht laehmt uns. Es gibt so vieles, was man gerne tun moechte; aber aus Angst, dass etwas nicht gut geht, laesst man es lieber. So eine Furcht bindet, knechtet und laesst uns den Segen Gottes nicht erleben. Gott macht uns Mut!!! ER will, dass wir unseren Weg sicher und geborgen gehen, weil ER naemlich da ist. ER ist mit uns bei allem, was wir unternehmen. ER ist sogar da, wenn wir Fehler machen. Dann hilft ER uns, den Schaden wieder gut zu machen. Wenn uns Menschen angreifen, dann haelt ER Seinen Schild vor uns und schuetzt Seine Kinder. Sie koennen uns materiellen Schaden zufuegen, aber ER wird es ausgleichen. Sie koennen uns beschimpfen, falsche Geruechte in die Welt setzen und uns mit Worten sehr verletzen. Aber ER wird es richtigstellen und unsere Wunden heilen (wenn wir unseren Schuldigern vergeben). Aus dieser Ruhe und Gewissheit heraus sollen wir leben! Der Glaube, unser Vertrauen auf Gott, laesst uns sicher sein. Ja, was koennen Menschen mir antun? Gott ist da, mein Helfer und Richter!

Jesus, ich will Dir vertrauen und mutig vorwaerts gehen. Gehe ich meinen Weg an Deiner starken Hand, verschwinden Furcht und Angst. Danke, Du bist heute bei mir, deckst mich mit Deinem Schild und hilfst mir bei allem, was ich unternehme. Bei Dir bin ich sicher und geborgen. Du bist mein guter Freund und Helfer!

Bibellese heute: Philipper 4,1-9

From: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: