CD: Feiert Jesus! Happiness – Auf der Suche nach Glück – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

CD: Feiert Jesus! Happiness – Auf der Suche nach Glück

By Chrblocom / 7. Februar 2014

CD: Feiert Jesus! Happiness – Auf der Suche nach Glück

By Burnin‘ Heart Reports via SCM HänsslerIm Januar erschien eine neue Feiert Jesus!-CD. Sie trägt den Titel „Happiness – Auf der Suche nach Glück“.Die CD enthält 14 deutschsprachige Lieder, teilweise auch deutsche Übersetzungen bekannter englischsprachiger Lobpreislieder. Trackliste:01 Zehntausend Gründe02 Näher zu dir03 Retter der Welt04 Er heißt Jahwe05 Nichts soll uns erschüttern06 Du allein rettest mich07 Von Ost nach West08 Lege deine Sorgen nieder09 Komm und ruh dich aus10 Herr, du bist gut11 Vater im Himmel12 Hätt ich alle Farben13 Ich weiß, dass mein Erlöser lebt14 Gott und König Eröffnet wird die CD mit „Zehntausend Gründe“, der deutschen Übersetzung des Matt Redman Hits „10.000 Reasons (Bless The Lord)“. Mit irisch anmutendem Flötenvorspiel, ruhigen Klavier- und Gitarrenklängen und der Stimme von Anni Barth gibt das Lied einen guten Vorgeschmack auf die weiterfolgenden 13 Tracks.Weiter geht es mit einem Klassiker von Lothar Kosse: „Näher zu dir“. Wie oft denkt man doch, Gott sei viel zu weit weg von uns und so sucht man ihn in den Weiten des Universums. Doch das Lied gibt die Antwort auf die Suche nach Gott: „Doch du wohnst nicht weit weg von hier […] weil du dich von uns finden lässt.“ Musikalisch gesehen ist das Lied das komplette Gegenteil zu seinem Vorgänger, denn es ist richtig rockig. Und wer genauer hinhört, erkennt die Stimme von Juri Friesen (Outbreakband).“Retter der Welt“ ist auch wieder eine Übersetzung eines bekannten Lobpreisliedes („Saviour Of The World“). Das Solo übernimmt hier Andreas Volz.Im Original heißt das Lied eigentlich „He Is Yahweh“ und ist von Vineyard Canada. Mit Bongos und sanften Klavierklängen ist „Er heißt Jahwe“ wieder eins der ruhigeren Lieder. Der Refrain hingegen strotzt nur so von Kraft. Hier wird Lars Peter von einem Chor unterstützt.Der Hit „We Shall Not Ne Shaken“ von Matt Redman wurde von Dania König ins Deutsche („Nichts soll uns erschüttern“) übersetzt. Auch dieses Lied kommt mit rockigen Gitarren und herausstechenden Drums daher. Die Stimme von Johannes Falk passt perfekt zu dem Lied.“Du allein rettest mich“ ist wiederum die deutsche Übersetzung des Hillsong Klassikers „Mighty To Save“. Sara Lorenz lädt mir ihrer schönen und kraftvollen Stimme zum Einstimmen ein.Für den nächsten Track „Von Ost nach West“ gab sich Thomas Enns, der dem Einen oder Anderen noch von Deutschland sucht den Superstar 2007 bekannt sein dürfte, die Ehre. Das Lied beschäftigt sich mit einem wichtigen Thema: Schuld und die Vergebung der Schuld. Wenn Gott Schuld vergibt, ändern sich Menschenleben!Pamela Natterer ist in dem Lied „Lege deine Sorgen nieder“ von Sefora Nelson zu hören. Es schließt sich wunderbar an den zuvor gehörten Track an.Wer hätte vor 5 bis 10 Jahren gedacht, dass es auch mal ein Lied von Johannes Falk auf eine Feiert Jesus!-CD schaffen würden und sogar noch in eins der Liederbücher. Und auch niemand geringeres als er selbst singt „Komm und ruh dich aus“ auf dieser CD. Das Lied lädt einfach dazu ein mal zur Ruhe zu kommen…Schwungvoll und jazzig geht es weiter mit dem Lied „Herr, du bist gut“, das eine Übersetzung des Liedes „You Are Good“ von Israel Houghton ist. Und auch thematisch ist das Lied ganz anders. Nach einer Zeit der Besinnung wird es auch wieder mal Zeit für Lobpreis, Gott für seine Güte danken.Weiter geht es mit einem ruhigen Lied von Albert Frey. Gesungen wird „Vater im Himmel“ hier von Andreas Volz.“Hätt ich alle Farben“ ist ein Lied von Marcus Watta, hier dargeboten von Pamela Natterer. Das Lied beginnt mit sanften Panflötentönen, die auch im Zwischenspiel zu hören sind. Es spricht von Gottes Herrlichkeit über die wir nur staunen können.Nach diesem ruhigen Lied wird es nochmal etwas rockig und dynamischer. „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ ist von Lothar Kosse und wird hier von Johannes Falk interpretiert. Ein Lied, das man nicht nur an Ostern singen kann, denn über Jesu Auferstehung sollte man nicht nur an Ostern jubeln und singen!Zum Ende gibt es noch ein Lied vom Glaubenszentrum. „Gott und König“ wurde von Mia Friesen und Stefan Schöpfle geschrieben. Gesungen wird es allerdings hier von Anja Lehmann. Ein schöner Abschluss dieser Lobpreis-CD!Hier mal noch ein kleiner Vorgeschmack:Komm und ruh dich aus (Johannes Falk)Ich weiß, dass mein Erlöser lebt (Lothar Kosse)Lege deine Sorgen nieder (Sefora Nelson)Zu finden sind die Lieder in den Liederbüchern „Feiert Jesus! 2“, „Feiert Jesus! 3“ und „Feiert Jesus! 4“.Erhältlich ist die CD als Edition Alpha bei Alpha Bücher oder auch bei SCM Hänssler, wo ihr zur Probe reinhören könnt.

From: CD: Feiert Jesus! Happiness – Auf der Suche nach Glück

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: