CD: For Today – Fight The Silence – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

CD: For Today – Fight The Silence

By Chrblocom / 22. März 2014

CD: For Today – Fight The Silence

By Burnin‘ Heart Reports via amazonaws.com“Fight The Silence.“Das ist der Titel des neuen Albums der Hardcore-Band For Today.Vocalist Mattie Montgomery sagte zu diesem Album, es sei das ehrlichste, persönlichste Album, das sie je gemacht haben. Wir haben es uns mal angehört, um das zu überprüfen.1. Molotov2. Fight The Silence3. Pariah4. Reflections5. Break The Cycle6. A Call To Arms7. Fatherless8. Dead To Rights9. One Voice10. Resonate11. Hated By The WorldMusikalisch gesehen gibt es zu diesem Album leider nicht viel zu sagen, denn es klingt genauso wie die vorherigen beiden. Aber für For Today typisch ist es sowieso der Inhalt der zählt.“Molotov“, der Eröffnungstrack, macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist ein Aufruf zum Kampf. Aber nicht gegen Menschen, sondern gegen die Mächte der Hölle.via hmmagazine.com“Fight The Silence“ ist der Titeltrack des Albums und ruft auf dazu, sich gegen die moderne Versklavung aufzulehnen, sie in die Munde aller Menschen zu legen und das Schweigen darüber zu beenden. Mattie Montgomery sagte in einem Interview, dass er eine Dokumentation über Menschenhandel und Sklaverei sah, die ihn zu Tränen rührte und dazu brachte, diesen Song zu schreiben. „Put an end to slavery / Beendet die Sklaverei!“ Das dazu veröffentlichte Musik-Video unterstreicht das alles nochmal.“Pariah“ hat ebenso eine besondere Entstehungsgeschichte: Mattie wollte einen Song über das Leiden eines Märtyrers schreiben und merkte, während er diesen Song schrieb, dass diese Worte nicht seine waren. Er spürte, dass dies die Worte eines ihm unbekannten Märtyrers auf dieser Welt waren, die Gott ihm zuflüsterte. Und wenn man sich die Lyrics zu diesem Video anschaut, erkennt man das auch. Dafür gibt es auch ein Lyric-Video.“Reflections“ ist eins der für For Today typischen Interludes und das Intro für „Break The Cycle“. Für dieses Lied haben sich For Today Unterstützung von Matty Mullins geholt, demVocalist von Memphis May Fire, dem es ebenso ein Anliegen ist, den Bands dieser Welt zu verdeutlichen, was für eine Macht ihre Worte haben können, dass sie nicht blind sein sollen und ihr Potenzial nutzen sollen. „It’s the blind leading the blind leading the blind to their demise / Es sind die Blinden, die die Blinden führen, die die Blinden in ihr Verderben führen.““A Call To Arms“ ist ein erneuter Kampfaufruf, doch diesmal gegen etwas ganz menschliches, nämlich die Armut in unsere Welt. Und das trifft zu und zwar hart: „To afraid to be made to suffer / We stay safe in our luxury / While broken people kill each other / Desperate men do desperate things – Zu verängstigt vor Leiden / Bleiben wir sicher in unserem Luxus / Während gebrochene Menschen sich töten. / Verzweifelte Menschen tun verzweifelte Dinge.“via metalship.org“For The Fallen“ ist ein Lied für alle Gefallenen, Verzweifelten, Innerlich Kaputten,… „You are not what you’ve done and this is not who you are / No matter how far you’ve run, you have not gone to far. – Du bist nicht, was du getan hast und das ist nicht, wer du bist / egal wie weit du weggerannt bist, du bist nie zu weit gegangen.“ Wir können IMMER zu Gott zurückkehren.“Fatherless“ ist wahrscheinlich das persönlichste von allen Liedern des Albums, denn es beschreibt die Gefühle von Mattie Montgomery, der mit 8 Jahren seinen Vater verlor und lange nicht wusste, wer er überhaupt war. Ein Text, der unter die Haut geht.“Dead To Rights“ ist ein Hinweis an alle: Wir haben kein Recht auf Vergebung! Wir haben überhaupt keine Rechte. Wir sind Sünder. ABER: Jesus nahm diesen Platz für uns ein. Und rettete unser Leben.“One Voice“ ist quasi „Fight The Silence 2.0“, nur etwas allgemeiner gehalten. „My voice is a weapon! – Meine Stimme ist eine Waffe.“ Mit jedem Wort können wir etwas bewirken. Eine Stimme kanndie Stille brechen.“Resonate“ ist das zweite Interlude mit einer Aussage: „We’re not alone! – Wir sind nicht allein!““Hated By The World“ beschließt das Album mit einer Aussage, die nicht jedem gefallen wird: Wir sind von der Welt gehasst. Aber einer gibt uns nicht auf! Niemals.Wie eingangs schon erwähnt, kann man auf diesem Album nicht viel musikalische Raffinesse erwarten, allerdings machen das wie immer die Texte tausendfach wieder wett. Und wenn man härtere Musik mag, sollte man es sich mindestens einmal angehört haben oder zumindest die Texte gelesen haben. Fans der Band werden es auf jeden Fall mögen.For Today – Fight The SilenceFor Today – Break The Cycle

From: CD: For Today – Fight The Silence

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: