Demut – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Demut

By Chrblocom / 20. Juni 2014

Mose aber war ein sehr demütiger Mensch, demütiger als alle Menschen auf der Erde.
4. Mose, Numeri 12, 3
Mose wuchs als Prinz in Ägypten auf. Aber er war sehr hitzig und erschlug einen anderen Menschen. Gott schickte ihn in die Wüste, wo dieser hitzige Prinz viele Jahre Schafe hütete. Dort formte Gott seinen Charakter, so daß dieser Mann fähig für Gott wurde, und Israel aus Ägypten herausführen konnte. Gott braucht mehr solch demütige Menschen!!
Demut ist ein Lebenstil, aber oft auch eine Entscheidung. Wenn man zB den ersten Schritt zur Versöhnung nach einem Streit macht. Wenn man bewußt auf sein Recht verzichtet. Wenn man eine Arbeit tut, die sonst keiner tun will. Wenn man sich um einen Menschen kümmert, den sonst alle abgeschrieben haben. Demut ist der Verzicht auf Stolz, Egoismus und den guten Ruf. Gott will uns fähig zur Demut machen!
In der Wüste lernte Mose, von Gott abhängig zu sein. Er merkte, in Gottes Händen ist er sicher und geborgen. Gott selber sorgte für ihn. Darum brauchte er es nicht mehr selber tun. Der Stolze muß sich immer um sich selber sorgen, um sein gutes Recht, um seinen guten Namen, um alles und jedes. Der Gläubige, der Jesus vollkommen vertraut, weiß: Jesus will mir alles geben! – und so wird er fähig, Demut als Lebenstil zu leben.
Gott gebraucht demütige Menschen in Seinem Reich. ER vertraut ihnen große Aufgaben an. Und Jesus ist ihnen sehr nahe, beschützt sie und bringt sie zu Ehren. Ja, Demut ist ein Lebenstil, auf dem Gottes besonderer Segen liegt.
Danke, Jesus, Du selbst warst demütig um meiner Willen. Du hast Dich tief unter alle Menschen gebeugt und wurdest unser Diener, sogar unser Opfer, um uns zu erlösen. Darum hat Dich Gott erhöht und Du sitzt jetzt im Himmel auf dem Thron. HErr, hilf mir, Dir zu folgen und so wie Du demütig zu werden. Ich weiß, Du stehst mir bei und sorgst für mich.
Bibellese heute: Philipper 1, 1 – 11

von: Tägliche Andachten

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: