Dove Awards 2014 – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Dove Awards 2014

By Burnin‘ Heart Reports

via Dove Awards

Vor ein paar Tagen, um genauer zu sein am 7. Oktober 2014, war es wieder so weit. Die Nacht der Nächte. In Nashville (TN) wurden zum 45. Mal die Dove Awards verliehen, der christliche Musikpreis schlechthin.
In insgesamt 42 Kategorien wurden die Besten der Besten aus den Bereichen Musik und Film mit dem Preis gekürt. In den meisten Kategorien gab es 5-6 Nominierte, beim Song des Jahres sogar 10.

Absoluter Abräumer war Hillsong UNITED, die gleich in 5 Kategorien abräumten, aber auch Skillet (2 Awards) und Switchfoot (3 Awards) waren gut mit dabei.

Alle 42 Gewinner haben wir hier für euch zusammengetragen:

Song of the Year

Oceans (Where Feet May Fail)” von Hillsong UNITED
Ebenfalls nominiert waren Songs wie „Fix My Eyes“ von For KING & COUNTRY, „Hello My Name Is“ von Matthew West und „Overcomer“ von Mandisha.

Songwriter of the Year

Chris Tomlin

Contemporary Christian Performance of the Year

Oceans (Where Feet May Fail)” von Hillsong UNITED
Fix My Eyes“ von For KING & COUNTRY und „Overcomer“ von Mandisha waren ebenfalls nominiert.

Southern Gospel Performance of the Year

Say Amen” von Brian Free & Assurance

Gospel Performance of the Year

I Can Only Imagine” von Tamela Mann

Artist of the Year

Hillsong UNITED
Neben Hillsong UNITED waren auch die Casting Crowns, Lecrae, Mandisha, NEEDTOBREATHE und Switchfoot nominiert.

New Artist of the Year

Ellie Holcomb
Als Newcomer waren noch Andy Mineo, Hillsong young & free, 1 Girl Nation und Love & The Outcome nominiert.


Producer of the Year

Ed Cash

Rap / Hip Hop Song of the Year

100” von KB (ft. Andy Mineo)
Andy Mineo war selbst sogar gleich 2 x für diese Kategorie nominiert und zwar mit seinen Songs „Stop The Traffic“ und „You Can’t Stop Me„.

Rock Song of the Year

Not Gonna Die” von Skillet
Ebenfalls nominiert waren VERIDIA mit „We Are The Brave„, We As Human mit „Zombie“ und RED mit den Songs „Die For You“ und „Run And Escape“.

Rock / Contemporary Song of the Year

Love Alone Is Worth The Fight” von Switchfoot
Let It Be Love“ von Family Force 5, „Don’t Deserve You“ von Plumb, „Multiplied“ von NEEDTOBREATHE und „Never Gone“ von Colton Dixon haben es in dieser Kategorie leider nicht auf den Thron geschafft.

Pop / Contemporary Song of the Year

Oceans (Where Feet May Fail)” von Hillsong UNITED
Natalie Grant, Hillsong young & free, for KING & COUNTRY und Matt Maher waren ebenfalls nominiert.


Inspirational Song of the Year

You Amaze Us” von Selah

Southern Gospel Song of the Year

Revival” von Karen Peck & New River

Bluegrass Song of the Year

Won’t It Be Wonderful There” von Dailey & Vincent

Country Song of the Year

Love With Open Arms” von Doug Anderson

Contemporary Gospel/Urban Song of the Year

Every Praise” von Hezekiah Walker

Traditional Gospel Song of the Year

A Little More Jesus” von Erica Campbell

Worship Song of the Year

Oceans (Where Feet May Fail)” von Hillsong UNITED
Für den Lobpreissong des Jahres waren John Mark McMillan, Matt Maher, Meredith Andrews und Big Daddy Weave ebenfalls nominiert.

Rap/Hip Hop Album of the Year

Never Land” von Andy Mineo
KB, Rapture Ruckus, Derek Minor und FLAME waren ebenfalls in dieser Kategorie nominiert.

Rock Album of the Year

Risevon Skillet
Außerdem nominierte Rockalben waren von The Almost, Scott Stapp, RED und We As Human.

Rock / Contemporary Album of the Year

Fading West” von Switchfoot
Ebenfalls nominiert waren Everfound, Gungor, Jars of Clay und NEEDTOBREATHE.

Pop / Contemporary Album of the Year

Overcomer” von Mandisa
Die anderen nominierten Alben in dieser Kategorie kamen von Ellie Holcomb, Francesca Battistelli, Casting Crowns und Hillsong young & free.

Inspirational Album of the Year

Hymns” von Michael W. Smith

Southern Gospel Album of the Year

Oh What a Savior” von Ernie Haase & Signature Sound

Bluegrass Album of the Year

Every Mile” von Nathan Stanley

Country Album of the Year

Drive” von Doug Anderson

Contemporary / Gospel Urban Album of the Year

Greater Than” von Tye Tribbett

Traditional Gospel Album of the Year

Duets” von Donnie McClurkin

Instrumental Album of the Year

“...to kids from 1 to 92” von Tracey Phillips

Children’s Music Album of the Year

25 Favorite Bible Songs” von Veggie Tales

Spanish Language Album of the Year

Aviva” von Soulfire Revolution

Special Event Album of the Year

Cathedrals Family Reunion” von
Gerald Wolfe, Ernie Haase, Danny Funderburk, Scott Fowler, Mark Trammell

Christmas Album of the Year

Christmas Is Here” von Brandon Heath
Merry Christmas To You“ von den Sidewalk Prophets waren ebenfalls in dieser Kategorie nominiert.

Praise and Worship Album of the Year

Majestic” von Kari Jobe
Home“ von Kim Walker-Smith & Skyler
Smith, sowie „We Are Young & Free“ von Hillsong young & free waren in dieser Kategorie neben 2 weiteren ebenfalls nominiert.

Musical of the Year

Highest Glory” von Marty Funderburk

Youth / Children’s Musical of the Year

God Made You Special – A Musical about God’s Love ..and You!
von Cherry Garasi & Pamela Vandewalker

Choral Collection of the Year

Everlasting Praise 4” von Mike Speck & Stan Whitmire

Recorded Music Packaging of the Year

The Extremist” von Demon Hunter
In dieser Kategorie waren die Alben von Relient K, Shawn McDonald, Bryan & Katie Torwalt und Dustin Kensrue ebenfalls nominiert.

Short Form Video of the Year

Shake” von Mercy Me
Ebenfalls nominiert waren die Videos „Speak Life“ von TobyMac, „Love Does“ von Brandon Heath, „Love Is Stronger“ von Jason Crabb, „Never Gone“ von Colton Dixon und „Overcomer“ von Mandisha.

Long Form Video of the Year

Fading West” von Switchfoot
Endless Praise“ von Planetshakers, „Glorious Ruins“ von Hillsong Live, „Hope Is What We Crave“ von for KING & COUNTRY und „Strong Dead“ von New Life Worship waren ebenfalls nominiert.

Inspirational Film of the Year

God’s Not Dead” von Harold Cronk
In der Film-Kategorie waren ebenfalls die Filme „Grace Unplugged„, „Heaven Is For Real„, „Son Of God“ und „When Calls the Heart“ nominiert.
Hillsong UNITED – Oceans (Where Feet May Fail)
KB (feat. Andy Mineo) – 100

Skillet – Not Gonna Die

Switchfoot – Love Alone Is Worth The Fight

From:: Dove Awards 2014

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: