Eigentlich wollte ich diesen Hype nicht mit machen, aber da es nun in aller Munde ist…. – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Eigentlich wollte ich diesen Hype nicht mit machen, aber da es nun in aller Munde ist….

Eigentlich wollte ich diesen Hype nicht mit machen, aber da es nun in aller Munde ist….
also zu dem Herrn Wurst: Warum werden die Stimmen gegen die Homoverherrlichung in der Trutherszene eigentlich immer lauter? Sind das alles Homofaschisten? Nein! Viele sehen die Homofreundlichkeit einfach zu übertrieben! Nun warum? Das ist so, weil immer mehr Leute erkennen, dass es eben nicht nur Banken- und Konzernlobbys gibt, sondern es gibt unendlich viele verschiedene Lobbys! Politische und Glaubenslobbys, ja sogar Lobbys des Krieges, der Pädophilie, für Abtreibung und so weiter. Also es gibt eben auch eine riesige Sex- bzw. Schwulenlobby mit Milliarden Umsätzen!!!! Erst der Papst hat eine Schwulenlobby im Vatikan bestätigt.
Wo sehen hier die Menschen das Problem? Das Problem ist folgendes: Keiner hat etwas gegen homosexuelle Menschen. Die gab es immer und wird es immer geben. Es kann nur nicht sein, dass so etwas bewusst gefördert wird, denn ein Mensch beziehungsweise ein Kind soll sich frei entfalten können! Den Gegnern dieser Lobby geht es in erster Linie um die Kinder und die intakte Familie! Wie hängt das zusammen? Wo sind wir heute angekommen? Laut Statistik schauen 80% der Jungs im Alter von 12-16 Jahren regelmäßig Pornos! 60% der Klicks im Internet überhaupt gehen auf Pornos!!! Was schauen diese in der Mehrheit für Pornos? Meistens Lesbenpornos beziehungsweise Pornos mit mehreren Frauen. Was ist daran schlimm? Nun ja den kleinen Jungs wird ein falsches Bild über die Praxis der Liebe vermittelt, beziehungsweise über Sex! Der Sex wird immer perverser und härter und hat immer weniger mit Zärtlichkeit und Liebe zu tun! Er wird Zweckentfremdet, denn eigentlich ist es der Akt der LIEBE!!!!! Heute fühlt sich ein Junge männlich, wenn er so viele Frauen wie möglich hatte und am besten noch einen Dreier. Es geht nicht mehr darum EIN Mädchen zu lieben, sondern möglichst viele flach zu legen! Und das zieht sich dann wie ein roter Faden durchs ganze Leben…Beziehungen werden nicht repariert, sondern einfach durch eine neue eingetauscht. Die Männer werden über Dauersexwerbung und -filmchen mit Frauen, die sie im echten Leben nicht anschauen würden, im TV zum Fremdgehen animiert! Der Sex wird immer ,,dreckiger“! ,,Jedes Loch“ ist heute trauriger Standart! Sex hat heute keine Moral und keinen Anstand mehr.
Und ihr feiert es als sexuelle Revolution diese Zweckentfremdung. Der Rovolutionär selber der sexuellen Revolution Alfred Kinsey (Film erst vor ein paar Jahren im Kino: Die wahrheit über Sex…Lets talk about sex) und seine Forschungen und Statistiken sind hochgradig kriminell! Er hat Kinder zu 1000en sexuell missbraucht und hauptsächlich Gefängnisinsassen bezüglich des Sexlebens gefragt. Diese Statistiken wurden dann auf alle Menschen bezogen und du Sexualerziehung im ganzen Westen basiert auf diese.(https://www.youtube.com/watch?v=spellD9GqaE)
Es war vor Kurzem eine riesen Diskussion vom Zaun gebrochen, weil man in Deutschland einführen wollte, den Grundschülern die Homobeziehung als gleichwertig beizubringen! Und ich sage zum Glück sind sie damit nicht durch gekommen! Nicht weil ich ein Problem mit Homosexuellen habe, sondern weil ich nicht will, dass den Kindern die Welt völlig verdreht beziehungsweise der Boden unter den Füßen weggerissen wird und es ihnen unmöglich gemacht wird sich selbst zu finden! Was meine ich damit? Denken wir mal zurück an unsere Grundschulzeit: War es nicht so, dass für uns Mädchen die Jungs IHHHGHITT waren und für euch Jungs die Mädchen? Na klar, das ist überall so! Wenn man diesen Kindern nun die Homobeziehung als völlig normale Praxis vorstellt, kommen diese dann nicht völlig durcheinander und kann es dann nicht passieren, dass diese eigentlich Heterosexuellen anfangen zu denken, sie seien schwul oder lesbisch und die Beziehung zu ihren besten Freunden misszuverstehen? Sowas muss man doch beachten! Ich finde diese ganze Homodiskriminierungsnummer auch echt ausgelutscht.
Die Homosexuellen haben doch nun wirklich alle Rechte, warum immer wieder dieses Theater? Macht die Augen auf! Haben wir nicht genug andere und wichtigere Probleme? Es gibt keine breitflächige Diskriminierung von Schwulen! Die Zeit ist vorbei! Ich finde sogar, dass es zu weit geht. Wenn ich an den CS Day denke. Ich muss mir nicht anschauen müssen, wenn ich mit meinem Kind durch die Einkaufsstraße gehe, wie völlig zugedröhnte, halbnackte Leute ihre Gelüste in aller Öffentlichkeit mitten am Tag ausleben! Sowas geht zu weit! Und es ist ein Verbrechen sowas öffentlich in der Anwesenheit vor Kindern zu machen!!!!! (Gesetzesauszug: Es ist strafbar auf ein Kind durch Vorzeigen pornographischer Abbildungen oder Darstellungen, durch Abspielen von Tonträgern pornographischen Inhalts oder durch entsprechende Reden einzuwirken! Auch in Radio und TV!!!!!!) Wollen wir das Gesetz jetzt zur Liebe der sexuellen Freiheit und auf Kosten der Kinder abschaffen? Und jetzt schaltet noch Mal den TV an, was da mitten am Tag abgeht! Das ist hoch kriminell!!!!!!!
Um auf gestern zurück zu kommen bzw. auf Herrn Wurst: Gestern war der klare Beweis dafür, dass es keinen Schwulenhass mehr gibt, aber leider auch ein Beweis dafür, wie uns immer wieder eingeredet wird, dass wir die Homosexualität übertrieben befürworten sollen und es auch tun! Denn diesbezüglich fand ich das Ergebnis beziehungsweise die Stimmen für Wurst völlig übertrieben! So gut war er nicht und es war eine Frechheit die russischen Mädchen auszupfeifen! Man hat euch nun genau da, wo man euch haben wollte!!!! Versteht das endlich! Man hat euch über diese Schwulennummer gegen unseren Freund Russland aufgehtzt! Der Putin hat mit seinem Gesetz einfach nur verhindert, dass sowas in die Schulen oder auf die Straßen als Feste kommt zum Schutz der Kinder! Das hat er immer wieder betont, dass es ihm um die Kinder geht, aber ihr hört nicht zu! Und die Pornoindustrie und der Westen schreien laut um Hilfe, da ihnen dort nun die Milliardenumsätze flöten gehen!
Das Schwulsein wird dort weder verboten noch diskriminiert!!!! In den USA gibt es Bundesstaaten, wo schwul sein unter STRAFE steht! Das muss man mal unterstreichen! Und ihr lasst euch über dieses einfache Klischee immer wieder gegen Putin und Russland aufhetzen! Dann geht doch mal gegen die USA oder Afrika, wo Schwule in Orten sogar ermordet werden vor. Ich sage euch es ist genug! Die Schwulen haben ihre Rechte und gut ist! Den größten Schutz im Gesetz brauchen DIE KINDER, denn sie sind unschuldig und wehrlos!!!!! Niemand anderes sollte höher im Gesetz sein! Wir müssen aufhören, dass Schwulenthmea so krankhaft hoch zu puschen, als seien es Übermenschen! Es ist eine Minderheit, die ihre Rechte bekommen hat und dann ist auch irgendwann mal wieder gut und man kann sich um die wichtigen Themen kümmern, wie Hunger, Krieg und Diktatur!
von Yasmine Pazio
P.S: Darf gerne geteilt werden

Kommentare

von: Sieg des Kreuzes

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: