HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Es einmal langsamer angehen lassen…

By Chrblocom / 19. September 2015

By christenfindenruhe

„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. … so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen“ (Matthäus 11,28+29)

Wir leben heute in einer anderen Welt als die Menschen zu denen Jesus damals sprach. Die Zeitgenossen Jesu waren naturverbunden. Regen, Trockenheit, Winde hatten großen Einfluss auf ihre Lebensgestaltung. Sie hatten keine Maschinen zur Verfügung. Viele Aufgaben bewältigten sie mit der Unterstützung von Tieren. Mensch und Tier bildeten eine Lebens- und Schicksalsgemeinschaft.

Moderne Technologien haben der Menschheit ungeahnte Möglichkeiten beschert. Das geht aber mit zunehmendem Profitstreben einher.

Auch Tiere bekommen das zu spüren. Tiere werden manchmal auch lies weiter >>

From:: Es einmal langsamer angehen lassen…

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: