For Me And My Sons im Interview – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

For Me And My Sons im Interview

By Burnin‘ Heart Reports via FacebookEs fing alles als Soloprojekt an. Mit der Zeit scharte Achim Stadelmaier weitere Musiker um sich und es entstand eine kleine, aber feine Band. Unter dem Namen For Me And My Sons touren nun die 5 Musiker durch die Lande und verzaubern ihr Publikum mit sanften und gefühlvollen Klängen und Texten, die das Leben schreibt.Neben einigen großen Festivals wie das Himmelfahrt Festival und das Music Without Limits, gingen For Me And My Sons im letzten Jahr auch auf eine kleine Wohnzimmertour.Seit Bestehen der Band haben die Platten veröffentlicht, teils solo, teils in voller Besetzung.CDs:For Me And My Sons (EP, 2009)Four Days (Album, 2010)Changes (Album, 2012)Waves & Trees (EP, 2013)Wir haben mal bei Sänger Achim nachgefragt und er hat sich tapfer unseren Fragen gestellt:Stellt euch doch mal kurz vor, wer seid ihr?Wir sind FOR ME AND MY SONS aus Stuttgart und Umgebung. Wir machen seit Herbst 2013 in dieser Besetzung Musik. Unseren Stil könnte man vielleicht als emotionale Popmusik bezeichnen. For Me And My Sons… was verbirgt sich hinter dem Namen?Der Name leitet sich vom Nachnamen meiner heutigen Frau ab – „Sons“. Sie ist einer der Gründe, warum ich mit der Musik angefangen habe. Deshalb „FOR ME AND MY SONS“. Ja, wirklich herzerweichend. 🙂 Was war euer bisher größter Gig?Das war das Himmelfahrtfestival 2013 in Heilbronn. Gab es bei euren ganzen Auftritten auch so ganz besondere, die euch noch lange in Erinnerung sind, z.B. was peinliches oder was ganz schönes?Es gab viele schöne Momente, zum Beispiel, wenn Leute nach dem Konzert auf uns zukamen und davon erzählten, wie sie bestimmte Songs in ihrer jeweiligen Situation angesprochen haben. Es ist schön zu sehen, dass die Leute unsere Gedanken nachvollziehen können und dadurch vielleicht sogar ermutigt werden.Was läuft bei euch bzw. bei dir gerade privat so für Musik?Ganz unterschiedlich. Ich höre grade sehr viel CHVRCHES, Parachute, The Intersphere und Tyrone Wells, aber auch Klassiker wie das neue Live-Album von Toto. Außerdem sind John Mayer und Country/Folkgeschichten bei Lou und Todde immer wieder mal zu hören. Marius mag L’aupaire. Und noch viele andere Sachen. Was sind eure Pläne für die nächste Zeit? Habt ihr euch da bestimmte Ziele gesetzt?Wir wollen uns in diesem Jahr in Sachen Booking besser aufstellen und in Zukunft mehr Bandgigs spielen. Habt ihr irgendwelche Kindheitshelden (wenn ja, welche) oder „Idole“?Nein, eigentlich nicht.Unser Blog heißt Burnin‘ Heart Reports, was bedeutet euch euer Glaube im Alltag, wie lebt ihr euren Glauben?Der Glaube ist uns sehr wichtig. Er ist Teil unserer Identität und deshalb auch Teil unseres Alltags und unserer Musik. Wie (authentisch) wir ihn leben, müssen wahrscheinlich andere beurteilen. Was möchtet ihr zum Schluss unseren Lesern noch mit auf den Weg geben?Da bin ich jetzt etwas überfragt. Eigentlich nichts Bestimmtes, ihr macht das schon alles richtig. 🙂 Vielen Dank für das Interview!For Me And My Sons – Kurzportrait For Me And My Sons – Fall For You For Me And My Sons – Waves & TreesMehr über For Me And My Sons und wo ihr sie mal live erleben könnt, erfahrt ihr bei Facebook oder auf der Homepage der Band. Dort könnt ihr auch die CD „Changes“ oder ihre aktuelle EP „Waves & Trees“ (hier reinhören) kaufen. Oder ihr macht bei unserem Gewinnspiel mit und schnappt euch das Album! Beantwortet einfach folgende Frage: Wer oder was war der ausschlaggebende Grund für den Bandnamen?Eure Antwort schickt ihr bis 6. Juni 2014 (23.00 Uhr) an burningheartreports[at]yahoo.de. Das Los entscheidet dann über den Gewinner, welcher am 7. Juni auf Facebook bekannt gegeben und auch per Email über den Gewinn benachrichtigt wird. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. E-Mailadressen und Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet, sondern dienen nur der Benachrichtigung des Gewinners und der Zusendung des Gewinns. Sollte der Gewinner sich nicht bis 12. Juni 2014 bei uns melden, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Gewinne werden nicht in Bar ausgezahlt! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

von: Burning Heart Reports

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: