HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Gaben und Begabungen

By Chrblocom / 1. September 2015

By christenfindenruhe

„Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes.“ (1. Petrus 4,10).

Dieser Vers bezieht sich auf die christliche Gemeinde. Der Gedanke ist, dass Gott den einzelnen Gläubigen unterschiedliche Gaben gibt. Die Gläubigen sollen diese Gaben einsetzen, um anderen Gläubigen zu helfen, damit sie im Glauben fest werden und damit sie zugerüstet werden, um selber mit ihren eigenen Gaben zu dienen.

Paulus vergleicht die christliche Gemeinde auch mit einem Körper. Er bezeichnet die Gemeinde als den Leib Christi. Ein Körper hat verschiedene Körperteile: ein Fuß, eine Hand, ein Auge, ein Ohr. lies weiter >>

From:: Gaben und Begabungen

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: