HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Generalabrechnung mit Gender-Ideologie – AfD mit einer Stimme

By familienallianz

Der Landesverband Baden-Württemberg verabschiedete auf einem Parteitag im Juli 2015 folgende Resolution, die auch den anderen Landesverbänden empfohlen wird:

Die Alternative für Deutschland fordert in Bezug auf
Gender Mainstreaming / Gender Diversity (Gender-Ideologie)
für Deutschland:
1. Gender Mainstreaming als durchgängiges politisches Leitprinzip in Form einer Querschnittsaufgabe staatlichen Handelns ist auf allen Ebenen unverzüglich und ersatzlos zu beenden, wobei sich diese politische Gesamtforderung im Einzelnen wie folgt begründet: Die Alternative für Deutschland …

1. hält die politisch-bürokratisch verordnete Nivellierung der Unterschiede zwischen Männern und Frauen für einen unzulässigen Eingriff des Staates in das private und gesellschaftliche Leben der Menschen, der überdies aus biologischen Gründen zum Scheitern lies weiter >>

From:: Generalabrechnung mit Gender-Ideologie – AfD mit einer Stimme

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: