HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Grenzen

By Chrblocom / 22. September 2015

By Deborrah

Die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus!
Jesaja 58,7

Heimatlosigkeit,
Völkerwanderungen,
Unbehaustheit.
In unseren Breitengraden
dachte man, Elend dieser Art
betreffe nur die anderen.

Kriege aller Arten lassen sich nicht abgrenzen,
Armut lässt sich auf Dauer nicht ausgrenzen,
Politische, ökonomische, soziale Fehlentwicklungen sich nicht eingrenzen.

Führe, o HERR, alle die ab-, aus- und eingegrenzt sind, in DEIN Haus.
Amen.

Einsortiert unter: lies weiter >>

From:: Grenzen

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: