Impuls für deine Woche – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Impuls für deine Woche

By Burnin‘ Heart Reports Wenn man sich seine Woche so anschaut, gibt es immer ein Grundgerüst – Schule, Studium, Arbeit – was einem das grobe vorgibt. Denn Rest der Zeit füllt Freizeitaktivitäten, Hausarbeiten, Essen & Schlafen, Aufgaben und Vorbereitungen für Ausbildung oder Job und weitere kleine Erledigungen. 
Und da ist er auch schon – der Alltagstrott. Jeden Tag gefühlt das Gleiche. Die Wochen scheinen sich zu wiederholen. Willkommen bei täglich grüßt das Murmeltier. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, was an und für sich nichts schlimmes ist. Genau wie einwenig Routine im Alltag und im Leben von Vorteil sein können.Aber wer möchte schon jeden morgen im vollem Bus oder im Stau stehen, jeden Tag die gleichen Arbeitsschritte ausführen und abends vor dem Fernseher sitzen? Ich vermute keiner.Vieles wird im Laufe der Zeit zur Routine und verliert an Attraktivität. Das Leben scheint grau und man fühlt sich wirklich wie Phil Connors in „Und täglich grüßt das Murmeltier“.Was man dagegen tun kann? Neue Aktivitäten ausprobieren. Einfach was an seinem Alltag ändern. Den Weg zur Arbeit oder Schule ändern, ein neues Kochrezept versuchen, eine neue Sportart versuchen oder einfach mal einen Kurztrip am Wochenende in eine andere Stadt oder ans Meer unternehmen.Aber was ist wenn der Glaube zum Trott geworden ist? Wenn man in den Jugendkreis oder Sonntags in die Kirche geht, weil mans halt einfach macht? Belebe deinen Glauben neu indem du etwas neues versuchst. Wie wäre es mit einem Open Air Gottesdienst? Einem neuen Bibelkreis? Oder den Besuch einer anderen Konfession?Sprich mit Gott darüber. Vielleicht hilft es dir auch, wenn du deinen Morgen mit einem Gebet beginnst. Oder Abends eine Stille Zeit einrichtest in der du mit Gott sprichst, in der Bibel liest, spazieren gehst oder Lobpreis hörst oder selber machst. Lass deinen Glauben nicht zu einem gleichen und eintönigen Ablauf werden. Lebe ihn aktiv und lebendig aus und ändere etwas, wenn er in einen Trott gerät. Denn das tust du bei deinem Alltag ja schließlich auch.


von: Burning Heart Reports

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: