Klage-Freitag oder Freude-Freitag? – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Klage-Freitag oder Freude-Freitag?

By Chrblocom / 17. April 2014

By MissBatyah Bedeutung von KarfreitagMorgen ist Karfreitag. Wir erinnern uns in besonderer Weise an das, was Jesus Christus für uns getan hat, dass er für uns Sünder sein Leben gab und unseren verdienten Zorn trug. Ich habe mich gefragt, was Kar-Freitag eigentlich bedeutet.Das Wort „Kar“ kommt aus dem althochdeutschem und heißt soviel wie Klage, Kummer oder Trauer. Aber ist der Karfreitag ein Tag zum bekümmern und trauern? Ein Klage-Freitag?Die Bibel sagt uns, dass Jesus „um der vor ihm liegenden Freude willen, die Schande nicht achtete und das Kreuz erduldete“ (Hebräer 12,2) Diese Freude ist jetzt erfüllt. Jesus hat gesiegt, er stirbt nicht mehr, er lebt. Alle Schuld ist vergeben und der Schlange hat er den Kopf zertreten. Ein für alle Mal!Nein Morgen ist kein Tag zum Klagen. Es ist ein Freude-Freitag. Ein Tag zum Staunen über diese große Liebe. Ein Tag zum loben für diese unverdiente Gnade. Zum jubeln über unsere Rettung. Es ist ein Tag zum anbeten und zum schweigen, aber nicht aus Kummer, sondern aus sprachlosem Staunen.Und trotzdem ist dieser Freitag auch irgendwie ein Kar-Freitag, und zwar dann, wenn wir an den Kummer und den Schmerz denken, den Jesus erlitten hat. Wenn wir vom Kar-Freitag reden, dann sollten wir daran denken, dass er unseren Kummer unsere Traurigkeit getragen hat. Für uns darf dieser Tag ein Freude-Freitag sein, weil er für Jesus zu einem Klage-Freitag wurde!!!In diesem Lied geht es um diesen Klagetag, diesen Tag an dem Jesus Christus so viel für dich und mich gelitten hat. Aber auch um die Kraft, die Freude die für uns entstanden ist. Lass dich auf diese Liebe ein und sage ihm Danke dafür.Hier findest du noch ein passendes Lied von Keith & Kristyn Getty: Gethsemane

von: Missbatayh

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: