HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Küchenschürzengedanken

By Chrblocom / 27. Oktober 2015

By Sandra Klimm

2015-10-27 12.13.52

Sie steht vor Tage auf und gibt Speise ihrem Hause… (Sprüche 31,15..)

Ich stehe der Küche und schäle Kartoffeln. Meine Gedanken wandern. Ich schäle Kartoffeln – so wie meine Mutter damals. Ich habe eine Schürze umgebunden, so wie meine Mutter damals. Na ja gut, sie trug eigentlich immer halbe Schürzen. Ganz früher hatte sie immer Kittelschürzen an. Morgens zog sie sich einen Pulli und einen Rock an, darüber kam der Kittel. So war Frau alltagstauglich angezogen. Ich habe eine modere Schürze an. Beim Schälen schaue ich gelegentlich aus dem Fenster. Berufstätige Halbtagsmütter sausen vorbei. Ob sie wohl vorgekocht haben? In der lies weiter >>

From:: Küchenschürzengedanken

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: