HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Risse

By Chrblocom / 11. Oktober 2015

By Deborrah

Gott, der du die Erde erschüttert und zerrissen hast, heile ihre Risse; denn sie wankt.
Psalm 60,4

Risse, sind sie einmal da, teilen,
vergrößern den Abstand zwischen den Teilen.

Die Risse in unserer Gesellschaft,
die Risse in den Gesellschaftssystemen,
die Risse zwischen den Kulturen,
sie teilen und teilen.

Risse, die aufreißen
und Löcher und Instabilität hinterlassen,
Zerbrechlichkeit.

Der Abstand, der Entfremdung schafft,
der Abstand, den zu füllen
sich viele berufen fühlen,
aber nur einer schafft:

Mein Gott, heile die Risse,
die uns von dir entfernen.
Amen.

Einsortiert unter: lies weiter >>

From:: Risse

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: