HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Stimme der Schafe: Gott redet in Träume

By Chrblocom / 24. Oktober 2013

By Mike Dasbach

.

Träume sind Schäume?
Ja und Nein!
Sie gehören zum Leben wie Angst und Hoffnung. Ohne Träume und Visionen ändert sich nichts, das Leben steht still. Aus Visionen werden oft Realitäten…

Entweder träume ich sehr selten oder ich kann mich nach dem Aufwachen nicht mehr an sie erinnern. Wenn, dann handelt es sich meistens um Ängste oder Wunschvorstellungen. Ganz selten kann ich mich am morgen glasklar an einen Traum erinnern, wie an einen Film, der im TV vor 2 Minuten zu Ende gegangen ist. In diesen sehr real wirkenden Traumerinnerungen finde immer ich eine deutliche Botschaft.

In der Bibel – Gottes Wort und Testament für die Menschen – spricht Gott oft in Träumen zu Menschen. Manchmal direkt und manchmal durch einen Engel, der als Bote fungiert. Wenn dies in der Schrift geschieht, handelt es sich immer um göttliche Informationen oder Anweisungen von größter Bedeutung. Gott teilt Sich den Menschen in Träumen mit. Das war früher so und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Nun mag es Menschen geben, die Gott nicht so erleben und daher diese Form der Botschaft als schwärmerisch betiteln. Die Bibel spricht – auch hier – ganz klar davon, dass man alles prüfen muss (1. Johannes 4,1)! Wichtig ist, dass es zu Gott und zum biblischen Glauben hinführt und nicht zu Okkultismus, Esoterik, Naturreligionen usw.

Wer mehr über dieses interessante und wichtige Thema erfahren möchte, dem empfehle ich zwei fundierte Bücher:
– Joseph Hedgecock: Meine Schafe hören meine Stimme (ISBN: 978-0-945255-33-8)
– Charles Stanley: Achtung – Gott redet heute noch (ISBN/EAN: 9783931188498)
Beide u. a. online erhältlich bei asaphshop

Gott spricht zu den Menschen auf ganz verschiedene Art, dabei immer sehr individuell. Zu jedem auf seine Weise. Träume sind eine Seiner Möglichkeiten, aber in erster Linie redet der himmlische Vater durch die Bibel zu uns. Darin hat er Sich ein für alle Mal erklärt und mitgeteilt. Sein Wort besteht für immer und ist auf ewig gültig (Matthäus 24,35).

Vielleicht hat Gott auch schon zu dir gesprochen!?
Hast du schon einmal Seine Stimme gehört?
Wie hast du darauf reagiert?

.


Hier zum Blog des Autors

From: Mikes seine Welt

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: