Tag 20 : JESUS IST UNSER MEISTER! – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Tag 20 : JESUS IST UNSER MEISTER!

By Chrblocom / 19. Dezember 2013

ICH bin JESUS CHRISTUS, dein MEISTER UND HERR und wenn du mir folgst

werde ICH dir meinen GEIST GEBEN, der dich LEHRT UND LEITET, der dich trainiert und dir

zeigt wie ich dich führen will. ICH STÄRKE DICH UND HELFE DIR. ICH BIN DEINE KRAFT UND DEINE MACHT. Verlass dich auf MICH und nicht auf deinen VERSTAND, ich werde dich RICHTIG FÜHREN und dich in den Dingen des Himmelreiches ausbilden.

ICH werde dich lehren, wie du dem BÖSEN WIDERSTEHEN KANNST und wie du SIEGREICH sein kannst, im Kampf gegen den Feind deiner Seele, der dich zerstören will. ICH werde seine WERKE AUFDECKEN und DIR BEISTEHEN. FÜRCHTE DICH NICHT, ICH BIN MIT DIR! Ich habe ein ganz eigenes Training für jeden Menschen und auch für DICH! Ich will dass du stark bist und nicht in Schwäche

lebst. ICH KENNE DEINE SCHWÄCHEN und werde dir helfen zu überwinden. TRAINING ist wichtig und

du kannst getrost wissen, dass ich deinen Fortschritt sehe, auch wenn du ihn noch nicht erkennst. ICH KENNE DICH GENAU und ÜBERFORDERE DICH NICHT! ICH GEBE DIR MUT UND HOFFNUNG und ZIEL. HÖRE AUF DIE LEISE STIMME MEINES GEISTES, er ist dein BODYGUARD und TRAINER in allem!

ER BRINGT DICH ZU MIR und LEHRT DICH ALLES ZU HALTEN WAS ICH GESAGT HABE. IMMER WIEDER WIRD ER DICH ERINNERN AN MICH! Wo ich in DIR bin, in DEINEN GEDANKEN hast du das BÖSE SCHON BESIEGT! DENN WO ICH BIN KANN DER FEIND NICHT SEIN! ICH WILL DICH GANZ UND GAR,

liefere dich mir aus, trainiere mit mir und habe keine Angst Fehler zu machen, ICH RICHTE ALLES WIEDER AUS!

ICH BIN DEIN MEISTERÂ… VERTRAU MIR, dass ich DICH GUT AUSBILDE!

GEBET: JESUS trainiere mich, mach mich stark gegen das Böse, hilf mir in meinen Schwachheiten. BILDE DU MICH AUS, DURCH DEINEN HEILIGEN GEIST!

Lass mich deine Stimme hören und deinem Geist folgen. WIRKE AN MIR, LEHRE MICH UND ZEIG MIR IN ALLEN DINGEN WIE DU ES GEMACHT HAST! LEHRE MICH DEN FEIND IN DIE FLUCHT ZU SCHLAGEN!

Amen

ANMERKUNG:

Ich habe beim Lesen der Bibelstellen festgestellt, dass JESUS IN ALLEN FRAGEN mit MEISTER ANGESPROCHEN WURDE. Wenn ich jemanden mit Meister anrede, dann KANN ER es BESSER als ich!

DANN kann ICH VON IHM LERNEN und ER WIRD MIR ALLES BEIBRINGEN, MICH FORDERN UND TRAINIEREN bis ICH SELBST SO GUT BIN WIE ER! Die Jünger fragen einfach ALLES, in NOT, IN ANGST, IN KRANKHEIT, sogar wegen der GEISTER die MENSCHEN BEFALLEN, WEGEN HEILUNGEN und WUNDERN, BEI STURM UND AUCH IN vielen alltäglichen Streitfragen. JESUS IST EINFACH FÜR ALLES der RICHTIGE MEISTER, den auch WIR IMMER WIEDER FRAGEN DÜRFEN.. ER WIRD UNS LEHREN!

Bibelstellen:

Joh 3,2 Der kam zu Jesus bei Nacht und sprach zu ihm: Meister, wir wissen, du bist ein Lehrer, von Gott gekommen; denn niemand kann die Zeichen tun, die du tust, es sei denn Gott mit ihm.

2Thess 3,3 Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.

Joh 13,13 Joh 13,14 Wenn nun ich, euer Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, so sollt auch ihr euch untereinander die Füße waschen.

Lk 17,5 Und die Apostel sprachen zu dem Herrn: Stärke uns den Glauben!

Lukas 11,22 Wenn ich aber durch Gottes Finger die bösen Geister austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen. 21 Wenn ein Starker gewappnet seinen Palast bewacht, so bleibt, was er hat, in Frieden. 22 Wenn aber ein Stärkerer über ihn kommt und überwindet ihn, so nimmt er ihm seine Rüstung, auf die er sich verließ, und verteilt die Beute23 Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut

Matthäus 10,8 6 sondern geht hin zu den verlorenen Schafen aus dem Hause Israel. 7 Geht aber und predigt und sprecht: Das Himmelreich ist nahe herbeigekommen8 Macht Kranke gesund, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt böse Geister aus. Umsonst habt ihr’s empfangen, umsonst gebt es auch.

Lk 3,16 antwortete Johannes und sprach zu allen: Ich taufe euch mit Wasser; es kommt aber einer, der ist stärker als ich, und ich bin nicht wert, dass ich ihm die Riemen seiner Schuhe löse; der wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen.

1Kor 1,25 Denn die Torheit Gottes ist weiser, als die Menschen sind, und die Schwachheit Gottes ist stärker, als die Menschen sind.

1.Joh.4,4 1 Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viele falsche Propheten ausgegangen in die Welt.

2 Daran sollt ihr den Geist Gottes erkennen: Ein jeder Geist, der bekennt, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist, der ist von Gott;

3 und ein jeder Geist, der Jesus nicht bekennt, der ist nicht von Gott. Und das ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er kommen werde, und er ist jetzt schon in der Welt.

4 Kinder, ihr seid von Gott und habt jene überwunden; denn der in euch ist, ist größer als der, der in der Welt ist.

5 Sie sind von der Welt; darum reden sie, wie die Welt redet, und die Welt hört sie6 Wir sind von Gott, und wer Gott erkennt, der hört uns; wer nicht von Gott ist, der hört uns nicht. Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums >)


Mt 23,8 Aber ihr sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn einer ist euer Meister; ihr aber seid alle Brüder.

Mt 26,18 Er sprach: Geht hin in die Stadt zu einem und sprecht zu ihm: Der Meister lässt dir sagen: Meine Zeit ist nahe; ich will bei dir das Passa feiern mit meinen Jüngern.

Mk 4,38 Und er war hinten im Boot und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen?

Mk 9,17

Mk 9,38 Johannes sprach zu ihm: Meister, wir sahen einen, der trieb böse Geister in deinem Namen aus, und wir verboten’s ihm, weil er uns nicht nachfolgt.

Mk 10,17 Und als er sich auf den Weg machte, lief einer herbei, kniete vor ihm nieder und fragte ihn: Guter Meister, was soll ich tun, damit ich das ewige Leben ererbe?

Mk 12,14 Und sie kamen und sprachen zu ihm: Meister, wir wissen, dass du wahrhaftig bist und fragst nach niemand; denn du achtest nicht das Ansehen der Menschen, sondern du lehrst den Weg Gottes recht

Lk 12,12 denn der Heilige Geist wird euch in dieser Stunde lehren, was ihr sagen sollt.

Joh 14,26 Aber der Tröster, der Heilige Geist, den mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.

1Joh 2,20 Doch ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist, und habt alle das Wissen.

1Joh 2,27 Und die Salbung, die ihr von ihm empfangen habt, bleibt in euch, und ihr habt nicht nötig, dass euch jemand lehrt; sondern wie euch seine Salbung alles lehrt, so ist’s wahr und ist keine Lüge, und wie sie euch gelehrt hat, so bleibt in ihm.

© Elke Aaldering

From: pdh-ichtys

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: