Timotheus Magazin – Vorstellung – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Timotheus Magazin – Vorstellung

By Chrblocom / 16. Februar 2014

Timotheus Magazin – Vorstellung

By MissBatyah Magazin für junge ChristenVor einiger Zeit hat mich die Redaktion des Timothus Magazins angeschrieben und mich gefragt ob ich nicht auf meinem Blog jeweils zur aktuellen Ausgabe eine kleine Rezension schreiben möchte. Da ich das Maganzin für empfehlenswert halte habe ich das Angebot angenommen.Zunächst möchte ich euch aber eine kurze allgemeine Vorstellung über das Magazin geben.Timotheus ist ein bibeltreues, reformatoriches und überkonfessionelles Magazin. Unter bibeltreu verstehen die Herausgeber den glauben an die Zuverlässigkeit, die Irrtumslosigkeit und die Inspiration der Bibel, ihre Theologie bgründen sie in den 5 Solis der Reformation, allein Christus, allein die Gnade, allein der Glaube, allein die Schift und allein Gott die Ehre. Herausgegeben wird es von freikirchlichen, evangelischen Christen zwischen 20 und 30 und Vertrieben wird es von Betanien Verlag. Es erscheint viertel jährlich im farbig gestalteten A4 Format. Sein Layout ist meist einfach aber ansprechend, wobei es bis jetzt noch keine einheitliche Strucktur gibt. Das Magazin richtet sich vor allem an junge Christen, wobei es nach meiner Einschätzung keine Grenze nach oben gibt. Jedes Heft ist unter ein Hauptthema gestellt, welches dann in den einzelnen Artikeln näher beleuchtet wird. Vergangene Thema waren zum Beispiel Gnade, gute Werke oder das Gesetz. Die Artikel reichen von Auslegungen bis hin zu Biografien. Am Ende von jedem Heft findet der Leser immer noch einige Buch empfehlungen. Ich freue mich schon euch bald die Aktuelle Ausgabe hier vorzustellen.Weitere Informationen über Timotheus findet ihr hier:Homepage (Im Moment in Überarbeitung)FacebookTwitterBestellen könnt ihr die Hefte hier:Betanien Verlag

From: Timotheus Magazin – Vorstellung

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: