HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

By Chrblocom / 27. Oktober 2015

By Deborrah

HERR, so vergib nun die Missetat dieses Volks nach deiner großen Barmherzigkeit.
4.Mose 14,19

Der Mensch kann gegen Gott nichts ausrichten,
Gott ist für ihn nicht antastbar.

Was der Mensch verbricht,
verbricht er gegen die Menschlichkeit,
gegen Gottes Schöpfung.

Gott ist langsam zum Zorn
und groß an Güte,
er vergibt Ungerechtigkeit und Übertretung,
aber er hält keineswegs für schuldlos den Schuldigen.

(4.Mose 14, 18)

Einsortiert unter: lies weiter >>

From:: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: