ZDF: Mit dem Zweiten sieht man Gott? – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

ZDF: Mit dem Zweiten sieht man Gott?

By Chrblocom / 30. November 2013

By Mike Dasbach

.

Mit dem Zweiten sieht man Gott

(Quelle: „pro – Christliches Medienmagazin“, 26. 11. 2013) Passend zur Adventszeit widmet sich das ZDF ab Dezember dem Thema Religion. Eine Internetseite unter dem Titel „God’s Cloud“ soll verloren gegangenes Wissen über den Glauben wiederherstellen. Und auch im TV informieren Journalisten über Grundbegriffe des Christentums.

A wie Abraham, B wie Bibel und C wie Christen – ab dem 1. Dezember will das ZDF Begriffe wie diese online und im Fernsehen erklären. Am Ende soll das Glaubens-ABC voll sein – und der Zuschauer ein bisschen schlauer. „God’s Cloud“ ist zum einen ein Online-Angebot. Im Zentrum der Seite Auf der Seite „God’s Cloud“ – Gottes Wolke –
will das ZDF Fragen zum Christentum beantworten
Foto: Photographer: Markus Gann

Die erste Sendung trägt den Titel „Aufbruch ins Ungewisse“ und erzählt die Geschichte vom Glauben und Vertrauen Abrahams, des Urvaters der drei monotheistischen Religionen. Der Film läuft am Freitag, 6. Dezember, um 8.15 Uhr auf ZDF Info und am Mittwoch, 25. Dezember, um 9.15 Uhr auf ZDF Neo.

„Wir wollen uns mit dem neuen Angebot ‚God’s Cloud‘ auf journalistische Suche nach den Erfahrungen begeben, die Menschen mit Gott gemacht haben. Wir wollen Quellen prüfen, Orte aufsuchen und Experten befragen. Es geht um ein Wissen, das unsere Geschichte über drei Jahrtausende geprägt hat und heute in Vergessenheit zu geraten droht“, heißt es vonseiten des ZDFs zum neuen Angebot. (pro)


Zum Originalartikel auf pro-medienmagazin.de geht es HIER

Zum ZDF-Programmhinweis geht es HIER
.

From: Mikes seine Welt

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: