Der Moslem hat keine Gemeinschaft mit Gott, wenn er Ungläubige zu Freunden hat – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Der Moslem hat keine Gemeinschaft mit Gott, wenn er Ungläubige zu Freunden hat

By De Benny

So der zweite Satz auf dem Hetzbild, angeblich Sure 3:28. Nach der Übersetzung von Rudi Paret lautet die Aya so:

Die Gläubigen sollen sich nicht die Ungläubigen anstatt der Gläubigen zu Freunden nehmen. Wer das tut, hat keine Gemeinschaft (mehr) mit Allah. Anders ist es, wenn ihr euch vor ihnen wirklich fürchtet. (In diesem Fall seid ihr entschuldigt.) Allah warnt euch vor sich selber. Bei ihm wird es (schließlich alles) enden.

Einmal abgesehen davon, daß die Bibel ebenfalls einige Verse kennt, die dazu ermahnen, keine Gemeinschaft mit der Welt zu haben (2. Kor 6, 14, Eph 5, 6-8 etc), lies weiter >>

From:: Der Moslem hat keine Gemeinschaft mit Gott, wenn er Ungläubige zu Freunden hat

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: