Flügel der Morgenröte – Willkommen in der Christlichen Blogger Community

HURRAAA!!!! WIR SIND UMGEZOGEN!!!! * BESUCHE UNSERE NEUE SEITE! »

Flügel der Morgenröte

By Chrblocom / 15. Mai 2016

By Deborrah

Nähme ich Flügel der Morgenröte, ließe ich mich nieder am äußersten Ende des Meeres, auch daselbst würde deine Hand mich leiten, und deine Rechte mich fassen ( Psalm 139,9-10 )

Einer meiner Lieblingspsalmen, Psalm 139. Ein Gebet, eine wunderbare Liebeserklärung an Gott:

Gott,
du hast mich erforscht und erkannt.

Du kennst mein Verweilen und mein Eilen,
du verstehst meine Gedanken von Ferne.

Du sichtest mein Tun und Lassen und
bist vertraut mit all meinen Wegen.

Das Wort ist noch nicht auf meiner Zunge,
und du kennst es schon.

Von hinten und von vorne umgibst du mich,
du hast auf mich deine Hand gelegt.

Dein Tun und Wirken
ist zu wunderbar, zu hoch für mich,
als dass ich mich mit dir messen könnte.

Wohin sollte ich mich verstecken vor deinem Geist,
wohin fliehen vor deinem Angesicht?

Flöge ich gen Himmel,
du bist da!
Ginge ich durch die Hölle,
du bist lies weiter >>

From:: Flügel der Morgenröte

About the author

Chrblocom

Click here to add a comment

Leave a comment: